die nordstory Spezial - Junge Leute braucht das Land

  • Fried Graf von Bernstorff und seine Frau Cara sind Geschäftsführer der Bernstorff’schen Betriebe in Gartow. Um den jahrhundertealten Familiensitz und -betrieb haben sich die beiden für ein Leben im Wendland entschlossen. Vergrößern
    Fried Graf von Bernstorff und seine Frau Cara sind Geschäftsführer der Bernstorff’schen Betriebe in Gartow. Um den jahrhundertealten Familiensitz und -betrieb haben sich die beiden für ein Leben im Wendland entschlossen.
    Fotoquelle: NDR/MfG-Film
  • Lea Hoene hätte in den großen Wirtschaftsmetropolen Karriere machen können. Stattdessen entschied sie, das Möbelhaus ihrer Familie in Grabow weiterzuführen. Vergrößern
    Lea Hoene hätte in den großen Wirtschaftsmetropolen Karriere machen können. Stattdessen entschied sie, das Möbelhaus ihrer Familie in Grabow weiterzuführen.
    Fotoquelle: NDR/MfG-Film
  • Volle Kraft voraus: Carina Schmidt aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg ist die jüngste Schiffsführerin Norddeutschlands. Vergrößern
    Volle Kraft voraus: Carina Schmidt aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg ist die jüngste Schiffsführerin Norddeutschlands.
    Fotoquelle: NDR/MfG-Film
  • In Weitsche betreiben Ute und Marcel Luft das Projekt "Elbwolle". Ihr Ziel: Der regionalen Wolle ihrer Schafe wieder einen Wert geben. Vergrößern
    In Weitsche betreiben Ute und Marcel Luft das Projekt "Elbwolle". Ihr Ziel: Der regionalen Wolle ihrer Schafe wieder einen Wert geben.
    Fotoquelle: NDR/MfG-Film
Report, Land und Leute
die nordstory Spezial - Junge Leute braucht das Land

Infos
Produktionsland
Deutschland
NDR
So., 22.07.
20:15 - 21:45


Das Wendland an der Elbe ist landschaftlich reizvoll, bietet aber wenig Infrastruktur und Arbeitsplätze. Trotzdem gibt es junge Menschen, die hier ihre Zukunft sehen, nie weg wollten und sich bewusst für ein Leben in dieser Region entschieden haben. Sie versuchen aktiv, sich hier eine Existenz aufzubauen. Denn zwischen pittoresken Rundlingsdörfern und Resthöfen gibt es viel Freiraum für innovative Ideen. Die Spezialausgabe der "nordstory" erzählt von diesen Menschen, ihrem einzigartigen Zusammenhalt, ihren Träumen, Taten, Erfolgen und Rückschlägen. Carina Schmidt ist Mitte 20 und eine der jüngsten Schiffsführerinnen auf der Elbe. Sie ist im Wendland aufgewachsen und tief verwurzelt mit der Region. Für sie war es nie eine Frage, dort zu bleiben und sich im Wendland eine Zukunft zu sichern. Der Arbeitsplatz der ausgebildeten Naturführerin ist die Ausflugsbarkasse MS "Hecht" in Hitzacker. Fried Graf von Bernstorff ist gemeinsam mit seiner Frau Catharena nach dem Studium im Ausland in die Heimat zurückgekehrt, um in Gartow die Bernstorff'schen Betriebe mitsamt Schloss, Biobauernhof und 50 Mitarbeitern zu leiten. Lea Hoene aus Grabow hätte in den Bankenvierteln der Welt zu Hause sein können, doch stattdessen kehrte sie zurück, um den Familienbetrieb, eine Tischlerei mit großem Möbelhaus, zu übernehmen. Ute und Marcel Luft sind mit ihren Söhnen von Stuttgart ins Wendland gezogen. Sie verarbeiten voller Tatendrang Schafwolle zu Textilien und sorgen damit für "wollige Aussichten" im Wendland. Moritz Barre und Finn Jessen sind Zugezogene aus Kiel. Die beiden Freunde versuchen, in Prießeck ihre Vision, ausrangierte Schiffscontainer zu Wohnungen umzubauen, in die Tat umzusetzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Schloss Augustusburg wurde im Jahre 1984 als ein Beispiel für ein einmalig erhaltenes Gesamtkunstwerk des Rokoko in Deutschland in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Unser Welterbe

Report | 21.07.2018 | 15:00 - 15:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Vor der russischen Inselgruppe der Kurilen lässt ein Fischer einen Rochen wieder frei, der sich versehentlich im Netz verfangen hatte. Der Rochen verdrängt sonst andere Fische, deren Fang durch Quoten streng geregelt ist.

Zoom auf Russland - Auf der Suche nach einer Utopie

Report | 22.07.2018 | 16:35 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Hierzuland - Logo

Hierzuland - Die Hauptstraße in Schweighofen

Report | 22.07.2018 | 18:05 - 18:15 Uhr
3.13/5016
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr