die nordstory Spezial - Über den Wolken von Rügen

  • Die Antonow An-2 ist der größte im Einsatz befindliche einmotorige Doppeldecker der Welt. Diese "Tante Anna" ist normalerweise in Neustadt-Glewe stationiert. Beim Flugplatzfest in Güttin ist sie pausenlos im Einsatz für Rundflüge rund um Rügen. Vergrößern
    Die Antonow An-2 ist der größte im Einsatz befindliche einmotorige Doppeldecker der Welt. Diese "Tante Anna" ist normalerweise in Neustadt-Glewe stationiert. Beim Flugplatzfest in Güttin ist sie pausenlos im Einsatz für Rundflüge rund um Rügen.
    Fotoquelle: NDR/Matthias Vogler
  • Die Antonow An-2 ist der größte im Einsatz befindliche einmotorige Doppeldecker der Welt. Diese "Tante Anna" ist normalerweise in Neustadt-Glewe stationiert. Beim Flugplatzfest in Güttin ist sie pausenlos im Einsatz für Rundflüge rund um Rügen. Vergrößern
    Die Antonow An-2 ist der größte im Einsatz befindliche einmotorige Doppeldecker der Welt. Diese "Tante Anna" ist normalerweise in Neustadt-Glewe stationiert. Beim Flugplatzfest in Güttin ist sie pausenlos im Einsatz für Rundflüge rund um Rügen.
    Fotoquelle: NDR/Matthias Vogler
  • Absprung aus offenen Cockpit im  Scheitelpunkt eines Loopings. Vergrößern
    Absprung aus offenen Cockpit im Scheitelpunkt eines Loopings.
    Fotoquelle: NDR/Matthias Vogler
Report, Dokumentation
die nordstory Spezial - Über den Wolken von Rügen

Infos
Produktionsland
Deutschland
NDR
So., 10.06.
20:15 - 21:45


Auf dem Flugplatzfest in Güttin treffen sich technikverliebte Flugzeugenthusiasten, wagemutige Adrenalinjunkies und völlig durchgeknallte Modellflugzeugpiloten. Begleitet werden sie von massenhaft Publikum. Es gibt Bier aus Pappbechern. Und plötzliche Windböen aus Nordwest. Beim Flugplatzfest in Güttin auf Rügen herrscht Hektik im Tower, es gibt Parkplatzprobleme, man trifft auf nervöse Tandemfallschirmspringer, die zum ersten Mal einen Fallschirmsprung wagen, und auf Kunstflugpiloten, die hart im Nehmen sind. Spritmangel an der Kerosintankstelle. Das ganze Geschehen wird von den Menschen am Boden bestaunt, Fußgänger, wie sie im Fliegerjargon heißen. Black Hawks nennen sich die Freifall-Fallschirmspringer. Von März bis Oktober operieren sie auf dem Flugplatz Güttin. 600 bis 700 Sprünge pro Saison machen sie. Zwei Brüder aus Stralsund wollen auf dem Flugplatzfest in Güttin endlich auch einmal das Adrenalin während des freien Falls spüren, von dem immer alle reden. Sie wollen hier ihr Geburtstagsgeschenk einlösen: einen Tandemsprung aus 3.000 Metern Höhe. Manch einer hat oben im Flugzeug in letzter Sekunde auch schon mal "nein" gesagt. Auch diesmal schraubt sich Kai Joppich mit seinem kleinen Doppeldecker hoch in den Himmel, dann lässt er sich mit seinem Flugzeug trudeln, fängt es kurz vorm Erdboden wieder ab und fliegt noch ein paar Loopings hinterher. Wenn der deutsche Meister im Kunstflug seine atemberaubenden Kapriolen zeigt, kommen die Besucher des Flugplatzfestes aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die Modellbauflieger sind immer die Letzten, die in den Himmel aufsteigen dürfen. Und nur dann, wenn die Black Hawks, die Kunstflieger oder die Antonow ihnen mal ein Zeitfenster lassen. Dann dürfen sie ihren Turner W4X oder Valiant 30cc oder den Nimbus 4D aufsteigen lassen. Flying Devils nennen sie sich mit ihren akkurat zusammengesetzten Modellflugzeugen. Wenn sie Pech haben, dann warten sie beim Flugplatzfest auch mal den ganzen Tag, ohne dass sie ein Go vom Tower bekommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Altes Schloss Hohenbaden, mit blick hinunter nach Baden-Baden.

Adelsleben - 900 Jahre Haus Baden

Report | 10.06.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Heiko Manmmen

Wiedersehen in Bitterfeld

Report | 10.06.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF In den 70er Jahren wurde es zum Traum eines jeden Studenten, mit einem alten VW-Bus eine Fahrt durch Europa bis nach Afrika oder in den Orient zu machen.

ZDF-History - Wir sind dann mal weg - Die Geschichte unseres Urlaubs

Report | 10.06.2018 | 23:45 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr