dok' mal!

Bildung, Medienkunde
dok' mal!

Infos
Produktionsland
D
WDR
Mi., 27.06.
07:20 - 07:35
Die Filmemacher im Interview


Wie ist es, das erste Mal professionell einen Film zu drehen? Wie wird aus einer Zeichnung ein Animationsfilm? Was haben Animationen in einem Dokumentarfilm zu suchen und wieso benötigt jeder gute Regisseur eine gute Cutterin und nicht nur tollen Stoff? Diesen Fragen gehen die Gespräche mit den Filmemachern der dok' mal!-Filme auf den Grund. Die Gespräche mit den Regisseuren, allesamt Teilnehmer des Seminars "Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche" an der Kunsthochschule für Medien Köln und Gewinner des "dok you"-Wettbewerbes zum Thema "Nachbarschaft", beschäftigen sich mit ganz unterschiedlichen und persönlichen Aspekten des Filmemachens. Die Interviews ergänzen die dok' mal!-Filme. In leichter und gut verständlicher Weise vermitteln sie einen Einblick in die Welt des Filmschaffens und verstehen es, Fachwissen anschaulich zu vermitteln.
Und schließlich sollen sich die Zuschauer der Aussage des Kameramanns Paul Pieck anschließen, der sagt: "Jede Geschichte, die einem erzählt wird, bringt einen weiter."


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR dok' mal!

dok' mal! - Filme sehen, machen und verstehen

Bildung | 25.06.2018 | 07:20 - 07:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Mumbro und Zinell in der Küche

Mumbro & Zinell in der Küche

Bildung | 27.06.2018 | 07:15 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Logo der Sendung

Dennis Digital! - Eure Fragen zum Internet - Bewerbung 2.0 - Alles online?

Bildung | 29.06.2018 | 07:25 - 07:30 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr