dok' mal!

Bildung, Medienkunde
dok' mal!

Infos
Produktionsland
D
WDR
Mi., 04.07.
07:20 - 07:35
Die Filmemacher im Interview


Wie ist es, das erste Mal professionell einen Film zu drehen? Wie wird aus einer Zeichnung ein Animationsfilm? Was haben Animationen in einem Dokumentarfilm zu suchen und wieso benötigt jeder gute Regisseur eine gute Cutterin und nicht nur tollen Stoff? Diesen Fragen gehen die Gespräche mit den Filmemachern der dok' mal!-Filme auf den Grund. Die Gespräche mit den Regisseuren, allesamt Teilnehmer des Seminars "Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche" an der Kunsthochschule für Medien Köln und Gewinner des "dok you"-Wettbewerbes zum Thema "Nachbarschaft", beschäftigen sich mit ganz unterschiedlichen und persönlichen Aspekten des Filmemachens. Die Interviews ergänzen die dok' mal!-Filme. In leichter und gut verständlicher Weise vermitteln sie einen Einblick in die Welt des Filmschaffens und verstehen es, Fachwissen anschaulich zu vermitteln.
Und schließlich sollen sich die Zuschauer der Aussage des Kameramanns Paul Pieck anschließen, der sagt: "Jede Geschichte, die einem erzählt wird, bringt einen weiter."


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR dok' mal!

dok' mal! - Filme sehen, machen und verstehen

Bildung | 25.06.2018 | 07:20 - 07:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Mumbro und Zinell in der Schule

Mumbro & Zinell in der Schule

Bildung | 04.07.2018 | 07:15 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr