drehscheibe

  • Moderator Tim Niedernolte beim Überlebenstraining im Wald Vergrößern
    Moderator Tim Niedernolte beim Überlebenstraining im Wald
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Trecking-Gruppe mitten im Wald. Vergrößern
    Trecking-Gruppe mitten im Wald.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Tim Niedernolte lernt das Fortbewegen mit Kompass und Karte im Wald. Vergrößern
    Tim Niedernolte lernt das Fortbewegen mit Kompass und Karte im Wald.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Tim Niedernolte beim Survival Training. Vergrößern
    Tim Niedernolte beim Survival Training.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Logo "Drehscheibe" Vergrößern
    Logo "Drehscheibe"
    Fotoquelle: ZDF
Report, Infomagazin
drehscheibe

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Fr., 02.11.
12:10 - 13:00
Unter deutschen Bäumen - über Wald, Wild und Wanderer


Dass man nicht allzu weit gehen muss, um auf spannende Geschichten zu stoßen, beweisen die regionalen Themen der Dokumentationen und Reportagen immer wieder aufs Neue.
Kühle, saubere Luft, Blätterrascheln, Vogelgezwitscher - der Wald ist ein Ort der Stille und Erholung, die grüne Lunge einer jeden Stadt. Doch viele Wälder haben weit mehr zu bieten.
Vom Trekking über Waldcamping bis hin zum Survival-Training - inzwischen können Naturbegeisterte auf vielfältige Weise ihre Freizeit im Wald verbringen. Es werden neue touristische Ziele gesteckt: neben Wandern und Touren gibt es auch "Waldbodenerfahrung".
Der Wald ist aber auch ein labiles Ökosystem, das gehegt und geschützt werden muss, zurzeit mehr denn je, um dem Klimawandel zu begegnen. Für andere wie Förster oder Forstwirte ist der Wald ein Arbeitsplatz. Sie sorgen dafür, dass es Bäumen und Tieren gut geht und der Wald bewirtschaftet wird.
Etwa ein Drittel der Fläche Deutschlands ist von Wald bedeckt, damit gehört die Bundesrepublik zu den waldreichsten Ländern Europas. Doch auch Wälder sind nicht frei von Konflikten. Seit Jahrzehnten tobt ein erbitterter Kampf zwischen Jägern und Tierschützern über die Frage, ob Jagen von Wildtieren nötig ist. Und seit sich in Deutschland wieder Wölfe ansiedeln, kochen in einigen Regionen die Gemüter hoch.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Moderator Sven Voss

Voss & Team

Report | 01.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
2.8/5010
Lesermeinung
ARD Astrid Frohloff moderiert im Ersten "Kontraste", das ARD-Politikmagazin vom Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Kontraste

Report | 01.11.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3/5017
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr