einfach Mensch
Info, Gesellschaft + Soziales • 23.10.2021 • 12:00 - 12:15
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
einfach Mensch
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Gesellschaft + Soziales

einfach Mensch

Sie wollten raus aus der geschlossenen Wohngruppe - und wurden Pioniere der inklusiven Musikproduktion. Die Band Station 17 macht seit drei Jahrzehnten das, was sie am besten kann: Musik. Zwölf offizielle Alben erschienen seither. Aus einem kreativen Projekt, das Musiker mit und ohne Behinderung miteinander verbindet, entwickelte sich eine international bedeutende Formation im Bereich des experimentellen Indie-Rock. Die Idee zur Gründung hatte Punkmusiker Kai Boysen, der Ende der 80er als Heilerzieher in der "Station 17" der Hamburger Stiftung Altersdorf arbeitet. Menschen mit und ohne Behinderung machen zusammen Musik - damals ein fast schon revolutionärer Gedanke. Doch von Beginn an wollte die Band keinen "Behinderten-Bonus", sondern einfach Musik machen. Auf der langen und bewegten Reise spielte das Kollektiv über 800 Konzerte in vielen europäischen Ländern; es gab musikalische Kollaborationen mit Künstlern wie Fettes Brot, DJ Koze oder den Toten Hosen. Von der alten Besetzung ist heute niemand mehr dabei. Wer die Band verfolgt, weiß: Das einzig Beständige an ihr ist der Wandel. Von den acht Bandmitgliedern ist Sebastian Stuber am längsten Teil der Band Station 17. Er singt, spielt begnadet Synthesizer, hat das absolute Gehör und ist blind. Im Proberaum oder auf der Bühne spielt die Frage, welches Bandmitglied eine Behinderung hat, schlicht keine Rolle mehr. "Als ich mir alte Songs raufschaffen musste, hat Sebi mir definitiv geholfen, weil er das wesentlich schneller raushört als ich", sagt Hauke Röh, Bassist der Band, über seinen Bandkollegen. Der Film von Autorin Heike Ebling begleitet die außergewöhnliche Band beim Proben neuer Songs im "Bandcamp" und beim Konzert in der Hamburger "Fabrik" am 9. September 2021. Diese Folge "einfach Mensch" ist bereits am Vortag der TV-Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der "Aktion Mensch".
Das beste aus dem magazin
Silly-Keyboarder Ritchie Barton.
HALLO!

"Die Fans wollten die alten Songs mit AnNa und Julia am Mikro"

Silly sind wieder da! Nach der Erfolgstour "10 Alben, 10 Städte, 10 Shows" im Jahr 2019 hat die Kultband aus dem Osten nach zweijähriger Pause nun das Album "Instandbesetzt" mit AnNa R. (Rosenstolz) und Julia Neigel aufgenommen. Ab Ende Oktober geht es mit den prominenten Sängerinnen auf Tour. prisma hat sich mit Band-Legende und Keyboarder Ritchie Barton unterhalten.
Rolf Kasparek.
HALLO!

Rolf Kasparek: Seit vier Dekaden auf der Welle des Erfolgs

Die Hamburger Band Running Wild bringt mit "Blood On Blood" ihr mittlerweile 17. Album auf den Markt. Kapitän Rolf Kasparek stieg kurz von seinem Schiff, um uns Rede und Antwort zu stehen.
Gesundheit

So verhindern Sie eingewachsene Haare

Die Freude an glatt rasierter Haut ist nur von kurzer Dauer, wenn es nach der Haarentfernung zu eingewachsenen Haaren kommt.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung "Hauptsache Gesund".
Gesundheit

Was tun bei schlechtem Atem?

Mundgeruch und ein metallischer Geschmack im Mund – was könnte dahinterstecken? Dr. Carsten Lekutat klärt auf.
Das Schloss Weesenstein.
Nächste Ausfahrt

Pirna: Schloss Weesenstein

Auf der A 17 von Dresden zur tschechischen Grenze steht nahe der Anschlussstelle 6 das Hinweisschild "Schloss Weesenstein".
Gewinnspiele

Ski-Spaß im Zillertal

Winterzeit ist Ski-Zeit: Mit dem Zillertaler Superskipass hat man auf den gesamten 542 Pistenkilometern in den vier Großraumskigebieten im Zillertal freie Fahrt.