extra 3 Spezial

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: NDR
Unterhaltung, Kabarettshow
extra 3 Spezial

Infos
Produktionsland
Deutschland
One
Do., 03.01.
20:45 - 21:45
Der Jahresrückblick


Das Satiremagazin stellt das aktuelle politische Zeitgeschehen auf humorvolle, oft zynische Weise dar. So gerät es mit seinen Äußerungen nicht selten in die Kritik.
Wenige Tage vor Heiligabend wird es in der Satiresendung "extra 3" so richtig festlich. In einer großen Weihnachtsshow in Überlänge blickt Moderator Christian Ehring auf den größten Irrsinn des fast abgelaufenen Jahres 2018 zurück.
Dabei zieht sich das Thema "Weihnachten" wie ein roter Lamettafaden durch die Sendung. Bekannte "extra 3"-Gesichter erzählen den aktuellen Irrsinn im biblischen Gewand. Der Kabarettist Maxi Schafroth berichtet als moderner Jesus von den Tücken, bei Facebook und Twitter neue Likes und Follower zu bekommen. Kirstin Warnke verzweifelt als weiblicher Gott wegen Trump & Co. an ihrer Schöpfung.
Die Autorinnen und Autoren von "extra 3" erzählen die Weihnachtsgeschichte von Maria und Josef auf ihrem Weg zum Einwohnermeldeamt in Pinneberg mal ganz anders.
"Tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis wird als Engel die besten Zuschauermails des Jahres vorlesen, Christian Ehring spielt satirische Weihnachtslieder auf dem Flügel und auch die "extra 3"-Politiker der "GroKo in der FuZo" werden auf dem Weihnachtsmarkt Volkes Stimme zum abgelaufenen Jahr einfangen.
Und das Jahr 2018 war ein ausgesprochen guter Jahrgang für die Satire. Der Streit zwischen Seehofer und Merkel, die Posse um den Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen, der Niedergang der SPD, Dieselskandal und Fahrverbote, Trump, Erdogan undundundoderoderoder.
Christian Ehring und seine Satiretruppe von "extra 3" werfen einen ironischen Blick zurück auf die vergangenen Monate.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "extra 3" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Wolfgang Trepper während seines Auftritts im Hamburger Knust.

Wolfgang Trepper - live!

Unterhaltung | 03.01.2019 | 00:00 - 00:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Harry G. erspielte sich innerhalb kürzester Zeit einen festen Platz in der deutschen Comedy und Kabarett Szene und sorgt auch über die bayerischen Landesgrenzen hinweg bereits für Furore.

TV-Tipps Harry G. - Live auf der Bühne - HarrydieEhre

Unterhaltung | 03.01.2019 | 20:15 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Ingmar Stadelmann live - "#humorphob"

Ingmar Stadelmann "#humorphob"

Unterhaltung | 03.01.2019 | 23:30 - 00:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr