h-Moll-Messe

  • Der Chor des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Peter Dijkstra und Originalklang-Ensemble Concerto Köln führen Bachs h-Moll-Messe in der gotischen Lorenzkirche in Nürnberg auf. Vergrößern
    Der Chor des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Peter Dijkstra und Originalklang-Ensemble Concerto Köln führen Bachs h-Moll-Messe in der gotischen Lorenzkirche in Nürnberg auf.
    Fotoquelle: BR
  • Ausschnitt des Chores des Bayerischen Rundfunks bei der Aufführung von Bachs h-Moll-Messe in der gotischen Lorenzkirche in Nürnberg Vergrößern
    Ausschnitt des Chores des Bayerischen Rundfunks bei der Aufführung von Bachs h-Moll-Messe in der gotischen Lorenzkirche in Nürnberg
    Fotoquelle: BR
  • Der Chor des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Peter Dijkstra und das Originalklang-Ensemble Concerto Köln führen Bachs h-Moll-Messe in der gotischen Lorenzkirche in Nürnberg auf. Vergrößern
    Der Chor des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Peter Dijkstra und das Originalklang-Ensemble Concerto Köln führen Bachs h-Moll-Messe in der gotischen Lorenzkirche in Nürnberg auf.
    Fotoquelle: BR
Musik, Klassische Musik
h-Moll-Messe

Infos
Originalvertonung, Online verfügbar von 21/04 bis 28/04
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Mo., 22.04.
01:05 - 02:55
Eröffnungskonzert der Internationalen Orgelwoche Nürnberg


Obwohl Johann Sebastian Bachs "h-Moll-Messe" für den lutherischen Gottesdienst nicht vorgesehen war und vom Komponisten aus Werken verschiedener Schaffensperioden zusammengestellt wurde, ist sie doch eines der größten Meisterwerke der Musikgeschichte. Auf besonders berührende Weise drückt sie den ewig menschlichen Zukunftswunsch aus, der in jeder Messe formuliert wird: dass Himmel und Erde, Gott und die Menschen in Einklang kommen. Der Chor des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Peter Dijkstra hat die "h-Moll-Messe" zusammen mit dem Originalklang-Ensemble Concerto Köln in der gotischen Lorenzkirche Nürnberg aufgeführt. Die Solisten sind Christina Landshamer , Anke Vondung , Maximilian Schmitt und Andreas Wolf . Mit einer differenzierten Lichtregie, der Einbeziehung von Detailaufnahmen markanter Kunstwerke aus der Lorenzkirche sowie einer wechselnden räumlichen Anordnung der Mitwirkenden geht diese Produktion über hergebrachte Konzertdarbietungen weit hinaus. So erstrahlt der Kirchenraum im "Credo" erstmals in voller Höhe und in vollem Glanz, während das Licht im folgenden Teil nach und nach schwindet: Das "Crucifixus" wirkt irdisch und schwer. Mit jedem Paukeneinsatz des Schlusschores "Dona nobis pacem" kehrt das Licht zurück, bis die Kirche am Ende wieder in aller Schönheit und Feierlichkeit erstrahlt. Ein besonderes Werk in einer besonderen, farbenreichen, virtuosen und spannend ins Bild gesetzten Interpretation.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Thomas Hengelbrock dirigiert Brahms und Beethoven

Thomas Hengelbrock dirigiert Brahms Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Musik | 26.05.2019 | 08:00 - 08:45 Uhr
2/502
Lesermeinung
BR Howard Arman (Künstlerischer Leiter Chor, Bayerischer Rundfunk).

Howard Arman dirigiert Mozart - c-Moll-Messe

Musik | 26.05.2019 | 10:05 - 11:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Deutsche Jubeltraube: Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich will die deutsche Frauen-Nationalmannschaft an alte Erfolge anknüpfen. Ob sie im Finale am 7. Juli in Lyon den Pokal in die Luft stemmen werden?

Nach der enttäuschenden EM 2017 will die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen bei der WM in Frankre…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

So hat man "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro bisher noch nicht gesehen: In einem Satire-Video des "Bohemian Browser Ballett" mimt der 58-Jährige einen SS-Offizier. Als er als solcher auf der Straße als Nazi beschimpft wird, entgegnet er entschieden: "Ich bin vielleicht ein besorgter Bürger, der Angst vor Überfremdung hat, aber ich bin nicht rechts."

In der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spielt Wolfgang Bahro seit über 25 Jahren den intri…  Mehr

Zum 19. Mal arbeiten (von links) Joseph Hannesschläger, Karin Thaler, Igor Jeftic, Marisa Burger, Max Müller und Dieter Fischer zusammen: Die Dreharbeiten der neuen Staffel um "Die Rosenheim-Cops" starteten bereits Anfang April.

Sie sind ein echter Dauerbrenner und ein Ende ist nicht in Sicht: "Die Rosenheim-Cops" arbeiten grad…  Mehr

Für die Sonderausgabe zur besten Sendezeit hat sich Horst Lichter prominente Unterstützung geholt: ChrisTine Urspruch, bekannt aus dem "Tatort" aus Münster, versucht sich als Verkäuferin.

Horst Lichter darf im ZDF wieder einmal zur besten Sendezeit Trödel und alte Schätze an den Mann ode…  Mehr