hundkatzemaus

  • Pferdewirtin Ellen Drost und hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Pony 'Smartie'. Vergrößern
    Pferdewirtin Ellen Drost und hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Pony 'Smartie'.
    Fotoquelle: MG RTL D / DOCMA TV
  • Pferdewirtin Viviane Drost (r.) mit ihrer Tochter Ellen - die auf 'Mighty' sitzt - und hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn. Vergrößern
    Pferdewirtin Viviane Drost (r.) mit ihrer Tochter Ellen - die auf 'Mighty' sitzt - und hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn.
    Fotoquelle: MG RTL D / DOCMA TV
  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Lange
  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Eichhhörnchen Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Eichhhörnchen
    Fotoquelle: MG RTL D/Guido Lange
  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Hunden Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Hunden
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Lange
Natur+Reisen, Tiere
hundkatzemaus

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTLplus
So., 22.07.
18:05 - 19:10


Diana Eichhorn: Blinde Pferde 'Fast alle blinden Pferde können ein glückliches Leben führen, wenn man sie lässt.' Dieser Überzeugung ist Ellen Drost. Um den Haltern die Scheu vor dieser besonderen Verantwortung zu nehmen, klärt sie mit ihrem Verein 'IG Blinde Pferde' über den Umgang mit diesen gehandicapten Tieren auf und bildet sie so aus, dass sie im Alltag gut zurechtkommen. Hundkatzemaus Reporterin Diana Eichhorn hat der engagierten Pferdewirtin bei der Arbeit über die Schulter geschaut. Diana besucht Ellen Drost in einer Pferdepension im hessischen Löhnberg, wo die ausgebildete Pferdewirtin zurzeit vier blinde Pferde betreut. Ellen hat eine besondere Aufgabe, bei der Diana helfen kann: Sie bildet die blinde Stute Cathy aus Frankreich aus, die aus einem Labor gerettet wurden. Vertrauensaufbau und gymnastische Übungen zur Stärkung der Muskulatur und Schärfung des Gleichgewichtssinns sind hier wichtig. Ellen arbeitet mit Stimmkommandos und Berührungen und benutzt Hilfsmittel wie Doppellonge, Körperband, Gerte, Kappzaum und zur Motivation Leckerlis. Auch das blinde Pony Smartie ist ein 'Schüler' Ellens und macht vor allem fleißig Gymnastik, da es in anderen Bereichen schon sicher ist. Hier kann Diana mithelfen und Übungen übernehmen. Was ein blindes Pferd nach einem erfolgreichen Training alles kann, zeigt Ellens Tochter Viviane auf ihrem blinden Pferd Mighty. Heute wartet eine ganz besondere Herausforderung auf Mighty: Er soll über ein Hindernis springen. Wird das dem blinden Pony gelingen? Herausforderung Minischwein - Ein neuer Fall für TierCoach Nicolle Müller: Am Anfang sind sie mini und zuckersüß. Doch Minischweine können auch ganz anders: mächtig aufdrehen und sau gefährlich werden. Mit Abflussrohren bewaffnet, aus Angst gebissen zu werden. Oder nervtötend, schreiende Schweine. So kann es gehen, wenn Minis falsch erzogen und gehalten werden! Immer öfter wenden sich völlig verzweifelte und überforderte Halter an Tiertrainerin Nicolle Müller. Soweit soll es bei den Minis Keks und Atze erst gar nicht kommen. Acht Monate alt und Neuzugang auf einem Hof in Ganderkesee. Haltern Anja Klärner ist jedoch blutige Anfängerin und hat Angst bei der Erziehung etwas falsch zu machen. Sie will vom Profi lernen und hat Nicolle Müller um Hilfe gerufen. Bei Gefahren müssen sich Schweine abrufen lassen. Und wenn sie krank sind auch anfassen. Freigang ist ebenfalls wichtig, denn Schweine brauchen viel Auslauf - all das will Anja Klärner auch bei ihren Minis Atze und Keks erreichen. Aber wird sie es auch? Anjas Training ist ein Auf und Ab. Nicolle Müller lädt Anja zu sich und ihren beiden Schweinen Moritz und Paul nach Hause ein, damit Anja sieht was Minischweine in kurzer Zeit lernen können. Ob Anja und ihre Schweine die drei Trainingselemente 'Abrufen', 'Anfassen' und 'Freigang' am Ende wirklich drauf haben werden?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Tiere suchen ein Zuhause

Tiere suchen ein Zuhause

Natur+Reisen | 22.07.2018 | 18:15 - 19:10 Uhr
3.27/5026
Lesermeinung
RTLplus hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn geht auf Tuchfühlung mit einem Riesenkäfer.

hundkatzemaus

Natur+Reisen | 22.07.2018 | 19:10 - 20:15 Uhr
3.69/5032
Lesermeinung
HR Das 14 Tage alte Gorillababy Xetsa im Frankfurter Zoo ist endlich wieder zurück bei der Mama.

Giraffe, Erdmännchen & Co. XL - Gorillababy Xetsa

Natur+Reisen | 22.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr