hundkatzemaus

  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Lange
  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Eichhhörnchen Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Eichhhörnchen
    Fotoquelle: MG RTL D/Guido Lange
  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Hunden Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Hunden
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Lange
  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn begibt sich in die Welt der Flugzeuge und des Fliegens. Das macht sie nicht allein, sondern mit Frettchen 'Heidi'. Die ist nämlich mit vier weiteren Frettchenkollegen für die Sicherheit des Luftraumes am Flughafen Köln-Bonn zuständig. Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn begibt sich in die Welt der Flugzeuge und des Fliegens. Das macht sie nicht allein, sondern mit Frettchen 'Heidi'. Die ist nämlich mit vier weiteren Frettchenkollegen für die Sicherheit des Luftraumes am Flughafen Köln-Bonn zuständig.
    Fotoquelle: MG RTL D / DOCMA TV
Natur+Reisen, Tiere
hundkatzemaus

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
RTLplus
So., 26.08.
19:10 - 20:15


Frettieren: Ein wichtiger Job, bei dem Frettchen in Kaninchenbauten geschickt werden, um Bewohner aus selbigen zu vertreiben. Ausgebildet und betreut werden die Frettchen von Ulf Muuss, dem Leiter der Vogelüberwachung. Hintergrund: Große Vögel können für die startenden und landenden Flugzeuge eine Gefahr darstellen, wenn sie zum Beispiel ins Triebwerk fliegen. Damit Greifvögel fernbleiben, müssen vor allem die Kaninchen weichen, die den für den Flugverkehr gefährlichen Vögeln als Futterquelle dienen. Und genau hier sind die Frettchen gefragt, denn die fleißigen Jäger treiben die Kaninchen auf dem Flughafengelände aus ihren Bauten, damit Ulf Muss sie einfangen und an anderer Stelle - fern ab vom Flughafen - wieder aussetzen kann. Wie das genau von statten geht, erkundet hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn und begleitet Frettchen 'Heidi' bei ihrer Feuerprobe - ihrem ersten echten Einsatz.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die wilden Karpaten Rumäniens sind heute noch Heimat der größten europäischen Population von Wolf und Bär. Im Bild: ein Braunbär in Rumänien.

Bären in der Nachbarschaft

Natur+Reisen | 26.08.2018 | 15:50 - 16:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Zwei Wölfen verschiedener Herkunft ist es in Europa zum ersten Mal gelungen, sich neue Korridore zu schaffen. Damit finden zwei jahrhundertelang getrennte Populationen zueinander - und zwar in den Zentralalpen Italiens.

Wolfsliebe

Natur+Reisen | 26.08.2018 | 16:20 - 16:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr

Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr