hundkatzemaus

  • Pferdephysiotherapeutin Katrin Obst (l.) aus Mettmann bei Düsseldorf wendet die Kinesio-Tapes seit Jahren erfolgreich bei Pferden an, um regulatorische Effekte auf die Muskulatur zu erzielen, Faszien-Verklebungen zu lösen und eine positive Wirkung auf die Gelenkfunktion auszuüben. Diana Eichhorn bittet die Expertin um Hilfe bei ihrem eigenen Pferd Wapiti, der seit einigen Jahren an Arthrose im Kniegelenk leidet. Vergrößern
    Pferdephysiotherapeutin Katrin Obst (l.) aus Mettmann bei Düsseldorf wendet die Kinesio-Tapes seit Jahren erfolgreich bei Pferden an, um regulatorische Effekte auf die Muskulatur zu erzielen, Faszien-Verklebungen zu lösen und eine positive Wirkung auf die Gelenkfunktion auszuüben. Diana Eichhorn bittet die Expertin um Hilfe bei ihrem eigenen Pferd Wapiti, der seit einigen Jahren an Arthrose im Kniegelenk leidet.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Pferdephysiotherapeutin Katrin Obst (l.) aus Mettmann bei Düsseldorf wendet die Kinesio-Tapes seit Jahren erfolgreich bei Pferden an, um regulatorische Effekte auf die Muskulatur zu erzielen, Faszien-Verklebungen zu lösen und eine positive Wirkung auf die Gelenkfunktion auszuüben. Diana Eichhorn bittet die Expertin um Hilfe bei ihrem eigenen Pferd Wapiti, der seit einigen Jahren an Arthrose im Kniegelenk leidet. Vergrößern
    Pferdephysiotherapeutin Katrin Obst (l.) aus Mettmann bei Düsseldorf wendet die Kinesio-Tapes seit Jahren erfolgreich bei Pferden an, um regulatorische Effekte auf die Muskulatur zu erzielen, Faszien-Verklebungen zu lösen und eine positive Wirkung auf die Gelenkfunktion auszuüben. Diana Eichhorn bittet die Expertin um Hilfe bei ihrem eigenen Pferd Wapiti, der seit einigen Jahren an Arthrose im Kniegelenk leidet.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Lange
  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Eichhhörnchen Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Eichhhörnchen
    Fotoquelle: MG RTL D/Guido Lange
  • hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Hunden Vergrößern
    hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Hunden
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Lange
Natur+Reisen, Tiere
hundkatzemaus

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTLplus
So., 16.09.
18:05 - 19:10


Kinesio-Tapes für Tiere? Hoffnung auf Heilung ohne Nebenwirkung - das ist der Wunsch vieler Menschen. Auf der Suche nach einer Therapieform bei muskulären Problemen entdeckte der japanische Arzt Dr. Kenzo Kase Anfang der 1970er Jahre die Wirkung von Hautbewegungen auf Muskelverhärtungen, Schwellungen, Bänder- und Sehnenprobleme und er entwickelte flexible Tapes, die den Körper stützen und Beschwerden lindern. Mit den sogenannten Kinesio-Tapes bleibt die Beweglichkeit des Patienten erhalten. Hundkatzemaus Reporterin Diana Eichhorn geht der Frage nach, ob die Tapes auch Tieren helfen. Der Patient ist 'Wapiti' - Dianas Wallach leidet seit Jahren unter Arthrose im Kniegegelenk. 2008 wurden die flexiblen Klebestreifen erstmals am Pferd angewendet. Gerade bei Pferden erzielen die Klebestreifen einen großen therapeutischen Effekt, weil während der gesamten Anwendungsdauer in jeder Bewegung Mikromassageeffekte auf die umgebende Muskulatur ausgeübt werden. Die Folge: Muskel- und Sehnenbeschwerden werden gelindert und die Belastbarkeit gesteigert. Pferdephysiotherapeutin Katrin Obst aus Mettmann bei Düsseldorf wendet die Kinesio-Tapes seit Jahren erfolgreich bei Pferden an, um regulatorische Effekte auf die Muskulatur zu erzielen, Faszien-Verklebungen zu lösen und eine positive Wirkung auf die Gelenkfunktion auszuüben. Diana Eichhorn bittet die Expertin um Hilfe bei ihrem eigenen Pferd 'Wapiti', der seit einigen Jahren an Arthrose im Kniegelenk leidet. Katrin Obst zeigt Diana Eichhorn, wie genau das Taping funktioniert und wann und wie schnell es wo hilft.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Auf der Alaska-Halbinsel haben sich Grizzlybären an die Anwesenheit vieler Artgenossen gewöhnt und dulden auch den Naturschützer und Bärenspezialisten Chris Morgan in ihrer Mitte.

Alaskas Bären

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 03:55 - 04:40 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Blind Date bei den Orang-Utans

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 04:40 - 05:30 Uhr
3.2/5050
Lesermeinung
HR Logo

Elefant, Tiger & Co. - Stürmischer Arztbesuch

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 08:25 - 09:15 Uhr
3.63/5016
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr