kinokino

  • Logo "kinokino" Vergrößern
    Logo "kinokino"
    Fotoquelle: ZDF/BR, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und BR.
  • kinokino logo Vergrößern
    kinokino logo
    Fotoquelle: © Bayern3 / ARD
  • Kino Kino shortcuts logo Vergrößern
    Kino Kino shortcuts logo
    Fotoquelle: Bayern3 / ARD
Kultur, Film + Theater
kinokino

Infos
Originaltitel
kinokino
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
3sat
Di., 14.01.
21:45 - 22:00


Was läuft aktuell im Kino? Welches sind die neuesten Hits auf der Leinwand? "kinokino" stellt die wichtigsten Neustarts und Themen aus der Filmwelt vor. Das Magazin zeigt Porträts und Interviews mit Schauspielern und Regisseuren. Welche Filme lohnen sich? Welche sollte man lieber meiden? "kinokino" kritisiert die Tops und Flops und berichtet von den spannendsten Festivals. "Lindenberg! Mach dein Ding". Von seiner Kindheit im westfälischen Gronau bis zum Durchbruch, der ihm mit dem Album "Andrea Doria" gelang: Wie aus dem verträumten Schlagzeuger die große Ikone der deutschsprachigen Rockmusik wurde, erzählt das Biopic "Lindenberg! Mach dein Ding". "kinokino" traf die Macher dieser Zeitreise, darunter Jan Bülow, der den jungen Lindenberg spielt - als der noch nicht dunkle Brille und Hut trug. "1917". Das Kriegsdrama "1917" - über den mörderischen Kampf vor hundert Jahren - scheint einen Nerv zu treffen: Der Film wurde gerade mit einem Golden Globe ausgezeichnet und wird nun hoch für eine Oscar-Nominierung gehandelt. "Crescendo - #makemusicnotwar". Kann die Kraft der Musik für Völkerverständigung sorgen? Der deutsche Dirigent Eduard Sporck, gespielt von Peter Simonischek, ist nach anfänglichem Zweifel der Meinung: "Ja, sie kann". "kinokino" traf Maestro Simonischek zum Interview und berichtet von den Parallelen, die "Crescendo - #makemusicnotwar" zu Daniel Barenboims "West-Eastern Divan Orchestra" aufweist.

Thema:

Themen: Aufstieg des Panikrockers – "Lindenberg! Mach dein Ding"

Junge Soldaten im Wahnsinn des Krieges – "1917"

Politisches Orchester-Projekt – "Crescendo"

In den "kinokino"-Online-Shortcuts Kurzkritiken zu: "Lindeberg! Mach dein Ding", "1917", "Weathering with you", "Vom Gießen des Zitronenbaums", "Crescendo - #makemusicnotwar"



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

sixx Watch Me - das Kinomagazin

Watch Me - das Kinomagazin

Kultur | 28.01.2020 | 04:05 - 04:15 Uhr
/500
Lesermeinung
Spiegel Geschichte LA Riots 1992 (Photo by Mark Downey Lucid Images/Corbis via Getty Images)

The Nineties - Das Erbe des Ku-Klux-Klan

Kultur | 28.01.2020 | 05:40 - 06:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SF2 Nicola Steiner

Steiner & Tingler - "Wer bin ich?" - das Literaturquiz

Kultur | 28.01.2020 | 08:25 - 08:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dieter Bohlen ist aus der deutschen Casting-Szene nicht mehr wegzudenken. Am Samstag, 1. Februar, feiert er seine 500. Folge als Juror.

Seit 17 Jahren zählt "Deutschland sucht den Superstar" zu den erfolgreichsten Castingshows. Am Samst…  Mehr

Frank Plasberg wird bei "Hart aber fair" von Susan Link vertreten.

Zwangspause für Frank Plasberg: Der Moderator der Talkshow "Hart aber fair" wird einige Ausgaben kra…  Mehr

He-Man kommt zurück - wenn auch nicht auf die Kinoleinwand. Nachdem Sony den Kinostart eines Films aus dem  "Masters of the Universe"-Universum (auch auf DVD erhältlich) abgeblasen hat, sicherte sich offenbar nun Netflix die Rechte.

Netflix hat offenbar einen weiteren Coup gelandet: Der Kinostart des He-Man-Films "Masters Of The Un…  Mehr

Ewan McGregor konnte die "Star Wars"-Fans in Bezug auf die Spin-off-Serie über Obi Wan Kenobi beruhigen: "Es ist nicht wirklich so dramatisch, wie es scheinen mag."

Weil es bei der geplanten Serie über Obi-Wan Kenobi Verzögerungen gibt, zeigten sich viele "Star War…  Mehr

Kochschürze statt Mikrofon: Thomas Anders bekommt vom SWR seine eigene Kochsendung "Koch mal ANDERS" spendiert.

Neue Rolle für Thomas Anders: In einer neuen SWR-Sendung kocht der Sänger gemeinsam mit Prominenten.…  Mehr