kinokino
Kultur, Film + Theater • 14.01.2021 • 00:05 - 00:20
Lesermeinung
Kino Kino shortcuts logo
Vergrößern
kinokino logo
Vergrößern
Logo "kinokino"
Vergrößern
Originaltitel
kinokino
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Kultur, Film + Theater

kinokino

Die Kunst der Selbstvermarktung: "Besser Welt als nie" Dennis Kailing hat nie eine Filmhochschule besucht. Wie man einen Film dreht, schneidet und fertigstellt, brachte er sich selbst bei, über Lernvideos im Internet. So konnte er sich - als Ein-Mann-Unternehmen – seinen Traum von einem Kino-Dokumentarfilm über seine Weltreise "Besser Welt als nie" erfüllen. Kailing ist zwei Jahre lang mit dem Fahrrad um den Erdball geradelt, über 43.000 Kilometer, fast 800 Tage. Wie er dieses Projekt im Alleingang gestemmt hat und nun in Corona-Zeiten auch selbst vermarket, verrät er im Gespräch mit "kinokino". Von der Lola zu Tom Hanks: Kinowunderkind Helena Zengel Helena Zengel ist erst 12 Jahre jung, hat aber als Schauspielerin einen Karrierestart hingelegt, von dem die meisten nur träumen können. Sie zeigte ihr Ausnahmetalent als rabiates Kind in "Systemsprenger" und gewann dafür 2020 die Lola, den Deutschen Filmpreis, als "Beste Schauspielerin". Und auch Hollywood meldete ich bei ihr: In "News oft he world" spielt Helena Zengel die Hauptrolle neben Tom Hanks. Im "kinokino"-Interview erzählt die 12-Jährige von den Dreharbeiten mit dem Oscarpreisträger und vom Trubel rund um die Lola. Oscar-Favoritin Vanessa Kirby: "Pieces of a Woman" In der Serie "The Crown" machte Vanessa Kirby zum ersten Mal auf sich aufmerksam, als Prinzessin Margaret. Nun zeigt sie welches Potential in ihr steckt: Im Spielfilm "Pieces of a Woman" (nun auf Netflix) verkörpert sie eine Frau, deren Leben nach der Totgeburt ihres Kindes in Stücke fällt. Beim Filmfestival in Venedig wurde sie dafür als Darstellerin prämiert und zählt mit der Rolle jetzt schon als Favoritin für die kommende Oscar-Verleihung. "kinokino" hat Vanessa Kirby bei der Weltpremiere in Venedig getroffen. Außerdem wirft "kinokino" eine Blick auf die ersten Höhepunkte des Filmfestivals Max-Ophüls-Preis, das sich vor allem dem Filmnachwuchs widmet und stellt den Eröffnungsfilm "A black Jesus" vor. In den HEIM-kinokino-Shortcuts gibt es Kurzkritiken zu folgenden Neuerscheinungen im Streaming- und Heimkino-Bereich: - "Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden" - "Max und die Wilde 7" - "The Climb" - "Pieces of a Woman" - "Besser Welt als nie"
top stars
Das beste aus dem magazin
Falke (Wotan Wilke Möhring, r.) dringt nicht zu Imke (Franziska Hartmann) durch.
News

"Tatort" aus Hamburg: Techtelmechtel, Teil zwei

Kaum ist Imke Leopold zurück auf Norderney, ist es mit der Beschaulichkeit auf der Nordseeinsel vorbei. Für 90 Minuten Vollspannung ist in diesem "Tatort" von der ersten Sekunde an gesorgt.
Dauerhafte Sehschäden können durch regelmäßige Kontrollen des Augenarztes vermieden werden.
Gesundheit

Den Durchblick behalten

Drei Augenerkrankungen kommen bei älteren Menschen besonders häufig vor: Grüner Star, Grauer Star und altersbedingte Makuladgeneration (AMD). Bei den Jüngeren ist das "office eye syndrom" durch digitalen Augenstress und "jugendliche Kurzsichtigkeit" weit verbreitet.
Ein Bluttest hilt, um Alzheimer frühzeitig zu erkennen.
Gesundheit

Bluttest erkennt Alzheimer lange vor den ersten Anzeichen

Trotz vielfältiger wissenschaftlicher Bemühungen gibt es gegen Alzheimer keine medikamentöse Therapie, die den Krankheitsverlauf umkehren, verlangsamen oder stoppen könnte. Doch je früher Alzheimer erkannt wird, desto besser lässt sich der Krankheitsverlauf beeinflussen. Ein Bluttest kann die Erkrankung nun bereits in einem noch symptomlosen Stadium aufspüren. Ein Durchbruch?
"Wer Tag für Tag miterleben muss, wie nahestehende Menschen, die früher eventuell sogar besonders unbeschwert und lebensfroh waren, plötzlich in ein tiefes seelisches Loch fallen, gerät selbst in Gefahr schwermütig zu werden", warnt Dr. Andreas Hagemann.
Gesundheit

Das hilft gegen trübe Stimmung

Die Corona-Pandemie macht einsam. Schon vorher waren Angststörungen und Depressionen die häufigsten psychischen Erkrankungen hierzulande. Jetzt warnen Experten vor einer dramatischen Zunahme der Einsamkeit und deren psychischen Folgen. Lesen Sie, welche die größten Depressions-Risiken sind und was hilft.
Ein lückenloser Standard-Impfschutz ist eine besonders empfehlenswerte Gesundheitsvorsorge.
Gesundheit

Welche Impfungen es gibt und welche sinnvoll sind

Besonders in der aktuellen Corona-Pandemie ist es klug, lückenlos geimpft zu sein. Doch viele Menschen in Deutschland sind nicht vollständig geimpft oder versäumen das Auffrischen. Das führt dazu, dass sich vermeidbare Erkrankungen ausbreiten können. Lesen Sie, welche die wichtigsten Impfungen sind.
Diesen Strandkord können Sie gewinnen. Im Folgenden finden Sie die Cover, die zur Auswahl stehen, mit den Telefonnummern. Rufen Sie für Ihr Lieblingscover an!
Weitere Themen aus dem Magazin

Strandkorb zu gewinnen: Wählen Sie unsere Titelseite des Jahres!

Seit Dezember haben Sie online fleißig unter allen prisma-Titelseiten des Jahres 2020 für Ihren Favoriten gestimmt. Die Top 10 sind nun ermittelt. Jetzt können Sie aus diesen zehn Covern das prisma-Cover des Jahres 2020 wählen und mit etwas Glück einen tollen Strandkorb gewinnen.