Das Beste vom Filmfest München 2018 - Bilanz