kinokino extra

  • Spannende Filme von früh bis spät bei den Hofer Filmtagen. Vergrößern
    Spannende Filme von früh bis spät bei den Hofer Filmtagen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Premiere im schönen Scala-Kino, das aus den 1920er Jahren stammt. Vergrößern
    Premiere im schönen Scala-Kino, das aus den 1920er Jahren stammt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ende Oktober wird Hof zum "Home of Films" wie Wim Wenders feststellte. Vergrößern
    Ende Oktober wird Hof zum "Home of Films" wie Wim Wenders feststellte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Präsentation des Films "Lux, Krieger des Lichts" (Regie: Daniel Wild). Vergrößern
    Präsentation des Films "Lux, Krieger des Lichts" (Regie: Daniel Wild).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das Central-Kino in Hof ist wieder Schauplatz für die Internationalen Hofer Filmtage. Vergrößern
    Das Central-Kino in Hof ist wieder Schauplatz für die Internationalen Hofer Filmtage.
    Fotoquelle: BR/Hendrik Ertel
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Kinomagazin
kinokino extra

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
So., 28.10.
23:15 - 23:45
52. Internationale Hofer Filmtage


Auch 2018 bieten die Internationalen Hofer Filmtage wieder ein vielfältiges Programm aus deutschen und internationalen Filmen, vom 23. bis 28. Oktober finden sie bereits zum 52. mal statt. Kontinuierlich ist das Filmfestival von seinen bescheidenen Anfängen bis heute gewachsen - an Renommee, Qualität und Quantität des Angebots. Hof, das heißt nicht nur "Home of Films", wie es der Regisseur Wim Wenders einmal formulierte, sondern auch "Heinz organisiert Filme". Der 2016 verstorbene Heinz Badewitz hat das Festival zu dem Film-Fan-Magneten gemacht, das es heute ist. Sein Team, rund um Festivalleiter Thorsten Schaumann, führt sein Erbe weiter. Auch heuer wurde ein aufregendes Programm aus neuen deutschen Produktionen und internationalen Kinohighlights - ob Lang- oder Kurzfilm, Dokumentation oder Spielfilm - zusammengestellt, die das ebenso begeisterungsfähige wie kritische Hofer Publikum erwarten. Das "kinokino"-Team sucht aus den rund 130 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen wieder die Highlights heraus, trifft die Filmemacher, stellt Entdeckungen und Trends vor, begleitet Newcomer und etablierte Stars.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Axel Bulthaupt hinter den Kulissen

Das Geheimrezept der "Sachsenklinik"

Report | 21.10.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "Gätjens großes Kino".

Gätjens großes Kino

Report | 26.10.2018 | 00:45 - 01:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Internationale Filmtage in Hof

kinokino extra - 52. Internationale Hofer Filmtage

Report | 30.10.2018 | 00:20 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr

Die adrette Liebesanbahnerin Inka Bause muss sich selbst spontaner Anträge erwehren - mit Augenzwinkern.

"Bauer sucht Frau" ist zurück: Fans rustikaler Romanzen dürfen sich auf sieben neue, jeweils 120-min…  Mehr

Das neue Ermittler-Trio von "Nord Nord Mord", (von links) Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk), Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), bearbeitet seinen ersten Fall.

Neue Folge, neuer Chef: Hauptdarsteller Robert Atzorn verabschiedete sich nach acht "Nord Nord Mord"…  Mehr

Jürgen Schneider gilt als einer der größten Betrüger Deutschlands. Verkörpert wird er in der Fiction-Soku von Reiner Schöne.

Jürgen Schneider wurde als berühmtester "Baulöwe" der Nation bekannt und dann gesucht als einer ihre…  Mehr

Demonstration der "Identitären" im Juni 2017 in Berlin - Sie inszenieren sich als gewaltfreie Jugendorganisation, durchbrechen aber gewaltsam eine Polizei-Absperrung.

Die ARD-Dokumentation "Die Story im Ersten: Am rechten Rand" zeigt Einblicke in ein rechtsextremes N…  Mehr