kreuz und quer

  • Muslimische Inderinnen freuen sich, dass die Blitzscheidung seit kurzem gesetzlich verboten ist. Vergrößern
    Muslimische Inderinnen freuen sich, dass die Blitzscheidung seit kurzem gesetzlich verboten ist.
    Fotoquelle: ORF / Lifesketch Media
  • Lubna Choudhary, selber Opfer der Blitzscheidung, ist engagierte Kämpferin gegen diese frauenverachtende Praxis. Vergrößern
    Lubna Choudhary, selber Opfer der Blitzscheidung, ist engagierte Kämpferin gegen diese frauenverachtende Praxis.
    Fotoquelle: ORF / Lifesketch Media
  • Ein Imam wird für das Interview vorbereitet. Vergrößern
    Ein Imam wird für das Interview vorbereitet.
    Fotoquelle: ORF / Lifesketch Media / Kiran Sindhu
  • Mufti Mukarram Ahmad  - ein Befürworter der Blitzscheidung. Vergrößern
    Mufti Mukarram Ahmad - ein Befürworter der Blitzscheidung.
    Fotoquelle: ORF / Lifesketch Media / Kiran Sindhu
  • Die iranisch-kanadische Filmemacherin Shazia Javed interview die indische Frauenrechtlerin Noorjehan. Vergrößern
    Die iranisch-kanadische Filmemacherin Shazia Javed interview die indische Frauenrechtlerin Noorjehan.
    Fotoquelle: ORF / Lifesketch Media
  • Die iranisch-kanadische Filmemacherin Shazia Javed bei Dreharbeiten in Indien. Vergrößern
    Die iranisch-kanadische Filmemacherin Shazia Javed bei Dreharbeiten in Indien.
    Fotoquelle: ORF / Lifesketch Media
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ORF
Report, Kirche und Religion
kreuz und quer

Infos
Produktionsland
Österreich
ORF2
Do., 19.07.
12:05 - 12:55
Blitzscheidung


Es dauerte nur drei Sekunden, und die junge Inderin Lubna war geschieden. Ihr Mann hatte drei Mal nacheinander das Wort "Talaq" - "Scheidung" ausgesprochen, und dadurch war die Ehe beendet. In Indien hat der Ehemann das Recht, seine Frau auf diese Weise loszuwerden. Ein bitterer Schicksalsschlag für die junge Frau, denn sie stand plötzlich mittellos auf der Straße. Doch sie ließ sich nicht unterkriegen, sondern begann einen engagierten Kampf gegen die frauenverachtende Praxis der Blitzscheidung. Sie und viele Schicksalsgenossinnen verlangen, dass diese ungerechte Praxis gesetzlich unterbunden wird. - Eine Dokumentation der iranisch-kanadischen Filmemacherin Shazia Javed über den Kampf um mehr Gleichberechtigung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 So gesehen

So gesehen

Report | 21.07.2018 | 16:59 - 17:00 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
MDR Logo

Glaubwürdig

Report | 21.07.2018 | 18:45 - 18:50 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
ARD ARD Das Wort zum Sonntag - Logo

Das Wort zum Sonntag

Report | 21.07.2018 | 23:45 - 23:50 Uhr
3.52/5021
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr