kulTOUR mit Holender

Kultur, Kunst und Kultur
kulTOUR mit Holender

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2017
Servus TV
So., 04.11.
09:00 - 09:30
Prag - Goldene Musikstadt


Der Musikdirektor des Nationaltheaters, Maestro Kyzlink, empfängt Ioan Holender und spricht mit ihm nicht nur über sein eigenes Haus, sondern auch über die zwei weiteren Opernbühnen Prags, dem Ständetheater und der Staatsoper. Vom Architekten-Duo Fellner & Helmer erbaut, wurde letztere ursprünglich als deutsches Theater gegründet. Im Ständetheater wurde 1787 "Don Giovanni" und 1791 "La clemenza di Tito" uraufgeführt; seither sind beide Opern untrennbar mit dem Theater verbunden. Im herrlichen Smetana-Saal des Jugendstil-Gemeindehauses in Prag lauscht Holender der Musik des Prager Symphonieorchesters. Auch im geräumigen, vor kurzem renovierten Rudolfinum, dem Sitz der Tschechischen Philharmonie, lässt er sich ein Konzert nicht entgehen. Bewunderungswert sind auch die im Palais Lobkowitz aufbewahren Originalpartituren von Beethovens 3., 5. und 6. Symphonien, sowie die Kunstsammlung der böhmischen Adelsfamilie - sie enthält u.a. eines der sechs Jahreszeitenbilder von Pieter Bruegel der Ältere.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Seine Eltern wollten aus ihm einen Kaufmann machen, doch Daniel-Henry Kahnweiler hatte andere Pläne. Der junge Kunsthändler wandte sich zunächst wegen der günstigen Preise den Kubisten zu.

Picasso, Braque & Cie - Die kubistische Revolution

Kultur | 28.10.2018 | 15:35 - 16:25 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Tanzkompanie "Ballets Russes" von Sergej Djagilew (Dimitrij Schaad) sollte das klassische Ballett Anfang des 20. Jahrhundert grundlegend verändern.

Ballet Jeunesse - Von Ballett, Beats & Regelbrechern

Kultur | 28.10.2018 | 23:35 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Mit einer 80-minütigen Sonderausgabe aus der Maschinenhalle in Gladbeck Zweckel begleitet das WDR-Kulturmagazin Westart das Ende einer Ära. "Westart extra" zeigt Kunst aus Kohle, diskutiert mit prominenten Künstlern wie Peter Lohmeyer (Foto) und dem neuen Intendanten des Bochumer Schauspielhauses, Johann Simons, über den Wandel als Chance fürs Ruhrgebiet.

Westart extra - Abschied von der Kohle

Kultur | 29.10.2018 | 22:40 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr