kulTOUR mit Holender

  • Das Teatro La Fenice, mit vollem Namen Gran Teatro La Fenice di Venezia, ist das größte und bekannteste Opernhaus in Venedig. Vergrößern
    Das Teatro La Fenice, mit vollem Namen Gran Teatro La Fenice di Venezia, ist das größte und bekannteste Opernhaus in Venedig.
    Fotoquelle: ServusTV / Gemini5.tv
  • Ioan Holender unterwegs mit einem Boot des Teatro La Fenice. Vergrößern
    Ioan Holender unterwegs mit einem Boot des Teatro La Fenice.
    Fotoquelle: ServusTV / Gemini5.tv
  • Blick über die Dächer und Grachten Venedigs. Vergrößern
    Blick über die Dächer und Grachten Venedigs.
    Fotoquelle: ServusTV / Gemini5.tv
  • Ioan Holender unterwegs mit einem Boot des Teatro La Fenice. Vergrößern
    Ioan Holender unterwegs mit einem Boot des Teatro La Fenice.
    Fotoquelle: ServusTV / Gemini5.tv
  • Alessandra Althoff Pugliese, Prasidentin Associazione Richard Wagner di Venezia, und Ioan Holender im Museum Richard Wagner in Venedig. Vergrößern
    Alessandra Althoff Pugliese, Prasidentin Associazione Richard Wagner di Venezia, und Ioan Holender im Museum Richard Wagner in Venedig.
    Fotoquelle: ServusTV / Gemini5.tv
  • Ioan Holender im Gespräch mit Fortunato Ortombina, Intendant des Teatro La Fenice. Vergrößern
    Ioan Holender im Gespräch mit Fortunato Ortombina, Intendant des Teatro La Fenice.
    Fotoquelle: ServusTV / Gemini5.tv
  • Ioan Holender zu Besuch in Venedig. Vergrößern
    Ioan Holender zu Besuch in Venedig.
    Fotoquelle: ServusTV / Gemini5.tv
Kultur, Kunst und Kultur
kulTOUR mit Holender

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2018
Servus TV
Do., 22.11.
22:55 - 23:25
Venedig - Opernstadt und Kunststätte


Die Bühne des 1792 eröffneten Teatro la Fenice erlebte zahlreiche Erstaufführungen, wie Verdis "Rigoletto" und "La traviata", im 20. Jahrhundert auch Stravinsky's "The Rake's Progress" und Britten's "The Turn of the Screw". Maria Callas, die hier zwischen 1947 und 1954 aufgetreten ist, sang in einer Saison sowohl die Brünnhilde in Wagners "Walküre", als auch die Elvira in "I puritani". Generalintendant Fortunato Ortombina führt Ioan Holender hinter die Kulissen seines traditionsreichen Hauses und schildert ihm den entsetzlichen Brand des Theatergebäudes im Jahre 1996, das daraufhin erst 2003 neu eröffnet wurde. Nach verschiedenen Einblicken in die, in Originalsprache aufgeführte, "Lustige Witwe" und "Il Barbiere di Siviglia", präsentiert Ioan Holender auch Fenices Schwesternbühne - das "Teatro Malibran". Unter anderem besichtigt Ioan Holender noch das Wagner-Museum auf dem Palazzo Vendramin und die San-Rocco-Malereischule, der Sixtinischen Kapelle Venedigs.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Mit Ariane Binder, hier am Kunstmuseum Stuttgart.

Kunscht!

Kultur | 22.11.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
3.69/5013
Lesermeinung
3sat Fronleichnamsprozession am See.

Hallstatt - Ein Leben zwischen Fels und See

Kultur | 23.11.2018 | 14:00 - 14:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo "SCHWEIZWEIT"

Vom Winde verweht - Landart

Kultur | 24.11.2018 | 09:05 - 09:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr