Île de Ré, da will ich hin!

Natur+Reisen, Tourismus
Île de Ré, da will ich hin!

3sat
Mo., 09.07.
14:50 - 15:25


Kaum hat man die Brücke zur Atlantikinsel Île de Ré überquert, fühlt man sich wie in einer anderen Welt: zauberhafte Dörfer, einsame Strände, edle Boutiquen und Bistros, die mit Austern locken. Die Île de Ré vereint raues Atlantikklima mit französischer Finesse. Und über allem thront der "Phare des Baleines", der 57 Meter hohe Leuchtturm der Wale. Er ist mit 57 Metern einer der höchsten Frankreichs. Moderatorin Simin Sadeghi entdeckt die Insel mit dem Rad. Die Île de Ré ist eine weiße Insel. Der Westteil ist in weiten Teilen überzogen von "weißem Gold", von Salz, das sich in den Marais, den Salzgärten an der Wasseroberfläche absetzt. Die Sandstrände der Île de Ré sind so hell, dass sie fast weiß erscheinen. Auch die Häuschen aus weißem Stein mit den typischen grünen Fensterläden tragen dazu bei. Lange vor dem Tourismus lebten die Inselbewohner von der Salz - und Weinproduktion. Die heutige Form der Ile de Ré ist durch die von Menschenhand gestalteten Salzgärten entstanden. Das Fahrrad ist auf der Île de Ré das Fortbewegungsmittel Nummer eins. Große Steigungen braucht man auf dem flachen Eiland nicht zu fürchten, nur der Wind kann zu einem anstrengenden Begleiter werden, merkt Simin Sadeghi. Sie ist unterwegs in Begleitung einer Sängerin, denn mehrmals im Jahr erklingen Jazz-Töne auf der Insel. Simin hilft außerdem bei der Ernte der Insel-Kartoffeln und testet natürlich die Austern der Île de Ré. Sie erfährt, warum die Esel hier von so großer Bedeutung sind, und warum die Erhaltung der Fischschleusen für die Insel überlebenswichtig ist. Aber vor allem genießt sie die unvergleichliche Atmosphäre der Insel - einfach mal die Meeresbrise tief in die Lungen zu saugen, das Salz auf den Lippen zu schmecken und die Seele baumeln zu lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Deutschlands schönste Seiten

Deutschlands schönste Seiten - Mecklenburg, Thüringen und der Schwarzwald

Natur+Reisen | 09.07.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Saarland, da will ich hin!

Natur+Reisen | 09.07.2018 | 13:25 - 13:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Porto, da will ich hin!

Natur+Reisen | 09.07.2018 | 14:25 - 14:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Netflix-Content-Chef Ted Sarandos muss bald mit einem Streamingangriff der deutschen Sender rechnen.

Streaming-Anbieter wie Netflix und Amazon Prime Video werden für die deutschen TV-Sender immer mehr …  Mehr

Die Fußball-WM 2018 wird im Olympiastadion Luschniki am 14. Juni 2018 eröffnet und am 15. Juli 2018 mit dem Finale beendet. Das Rund bietet Platz für 81.000 Zuschauer und ist das größte Fußballstadion in Russland.

Die jeweils letzten beiden Gruppenspiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland finden zeitgleich…  Mehr

"Dark" von Netflix erzählt eine verschachtelte Mystery-Geschichte mit Louis Hofmann in der Hauptrolle. Nun haben die Dreharbeiten zu Staffel zwei begonnen.

Zum Start der Dreharbeiten hat Netflix verraten, worum es in Staffel der Serie "Dark" gehen wird. So…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens seit dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende T…  Mehr

Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr