lesArt

Kultur, Magazin
lesArt

3sat
So., 14.10.
10:05 - 10:40


Auch in der Welt der neuen Medien hat Literatur noch einen Platz. In diesem Magazin werden regelmäßig Neuerscheinungen präsentiert und bekannte Autoren empfangen.
In der Oktober-Ausgabe der "lesArt" bei Christian Ankowitsch zu Gast: Bernhard Aichner und Alexa Hennig von Lange. Überdies in der Sendung: eine weitere Ausgabe der "Kleinverlage im Portrait".
Bernhard Aichner ist einer der erfolgreichsten Krimi-Autoren im deutschsprachigen Raum, er ist zudem Spitzenreiter im österreichischen Buchexport. Auf den neuen Thriller des gebürtigen Tirolers mit dem Titel "Bösland" warten seit Wochen viele Fans und auch die Branche.
Mit seinen Thrillern rund um Bestatterin Brünhilde Blum gelang ihm ab 2014 der Durchbruch. Mit seinem neuen Buch legt Bernhard Aichner nun seinen neuen - und nach eigenen Angaben bisher persönlichsten - Thriller vor. Darin verarbeitet der Autor nicht zuletzt eigene traumatische Erfahrungen: Als junger Vater 2004 hat er den Tsunami in Thailand knapp überlebt.
Alexa Hennig von Lange, geboren 1973, wurde mit ihrem Debütroman "Relax" 1997 zu einer der populärsten deutschen Autorinnen ihrer Generation. Es folgten zahlreiche weitere Romane, Erzählungen, Theaterstücke und Jugendbücher. In ihrem neuen Roman "Kampfsterne" dreht sich alles um drei Familien, die für sich und ihre Kinder Freiheit wollen und sich in den eigenen durchaus hehren Absichten zunehmend verheddern. Ein Roman über eine Generation von Eltern, die alles richtig machen will und trotzdem - oder gerade deshalb - das Scheitern nicht verhindern kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR artour
Logo

artour

Kultur | 18.10.2018 | 22:05 - 22:35 Uhr
2.95/5021
Lesermeinung
HR Hauptsache Kultur

Hauptsache Kultur

Kultur | 18.10.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
NDR Kulturjournal
Logo

Kulturjournal

Kultur | 19.10.2018 | 02:00 - 02:30 Uhr
3.22/5023
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr