lesenswert Quartett

  • Heute mit Journalisten und Autorin Maike Albath. Vergrößern
    Heute mit Journalisten und Autorin Maike Albath.
    Fotoquelle: SWR
  • Heute v.li. Insa Wilke, Ijoma Mangold, Maike Albath und Denis Scheck. Vergrößern
    Heute v.li. Insa Wilke, Ijoma Mangold, Maike Albath und Denis Scheck.
    Fotoquelle: SWR
  • Denis Scheck und Publikum vor Beginn der Aufzeichnung. Vergrößern
    Denis Scheck und Publikum vor Beginn der Aufzeichnung.
    Fotoquelle: SWR/Alexander Kluge
  • Das Team v. li. Ijoma Mangold, Felicitas von Lovenberg, der heutige lesenswert quartett-Gast und Denis Scheck. Vergrößern
    Das Team v. li. Ijoma Mangold, Felicitas von Lovenberg, der heutige lesenswert quartett-Gast und Denis Scheck.
    Fotoquelle: SWR/Alexander Kluge
Talk, Literatur
lesenswert Quartett

SWR
Do., 11.07.
23:15 - 00:15


Denis Scheck, Deutschlands scharfzüngiger Literaturkritiker, moderiert die Gesprächsrunde unterhaltsam und mit Niveau vor Publikum im Palais Biron in Baden-Baden. Seine festen Mitstreiter sind die Literaturkritiker Insa Wilke und Ijoma Mangold. Zu jeder Sendung wird ein Gast eingeladen, der das Quartett vervollständigt. Dieses Mal ist es die Journalistin und Autorin Maike Albath. Vier Bücher - vier Meinungen: nicht immer sind die Quartett-Teilnehmer einig in ihrer Bewertung: es gibt Lob und Tadel, mal lebhaft und impulsiv, mal sachlich und analytisch. Immer stehen die Bücher im Mittelpunkt, denn am Ende soll die Leserin oder der Leser eine klare Vorstellung vom Inhalt haben und wissen, was sie oder ihn bei der Lektüre erwartet. Annie Ernaux: Der Platz. Wieder einmal wird die französische Provinz zur Weltbühne: Der Tod des Vaters als Auslöser für eine Milieustudie und eine Selbstbefragung. Annie Ernaux' bereits 1984 im Original erschienenes Buch erzählt von Scham und Sehnsucht, Aufstiegshoffnung und alternativloser Tristesse. Jörg Fauser: Rohstoff. Am 16. Juli 2019 wäre er 75 geworden: der 1987 bei einem Autounfall ums Leben gekommene Schriftsteller Jörg Fauser wird neu entdeckt: Drei Romane, darunter sein autobiographisches Meisterwerk "Rohstoff", erscheinen im Mai in der Edition Fauser Gerald Murnane: Grenzbezirke. An der staubigen Grenze zum Nichts im Herz Australiens, ungefähr heute: Ein alter Mann erstellt das Verzeichnis einiger Gewinne und Verluste seines Lebens. Vor allem seines Lesens. Einladung in die wunderbare Welt des genialen Eigenbrötlers Gerald Murnane. Johan Harstad: Max, Mischa und die Tet-Offensive. Der norwegische Schriftsteller Johan Harstad erzählt in seinem weltumspannenden Roman von einer unkonventionellen Wohngemeinschaft in Manhattan: Familie ist eine Frage der Interpretation


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Hart aber fair

Hart aber fair

Talk | 23.07.2019 | 10:15 - 11:40 Uhr
2.89/50180
Lesermeinung
ZDF Logo "Das Literarische Quartett".

Das Literarische Quartett

Talk | 09.08.2019 | 22:55 - 23:40 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat Das Stamm-Team v. li. I Denis Scheck, Insa Wilke und Ijoma Mangold.

lesenswert Quartett

Talk | 11.08.2019 | 10:20 - 11:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Auf dem offiziellen Artwork zu "Top Gun: Maverick" sieht man deutlich: Dort, wo einst die japanische und die taiwanesische Flagge prangten, sind heute Fantasiesymbole auf Tom Cruise' Jacke aufgenäht.

Hat die chinesische Zensur an Tom Cruise' Lederjacke herumgeschnippelt? Der erste Trailer zu "Top Gu…  Mehr

Mit Stephanie Baczyk verstärkt eine Frau nun das Kommentatoren-Team der ARD-Bundesliga-Sportschau. Die 32-Jährige hat bereits die Frauen-Fußball-WM kommentiert.

Stephanie Baczyk ist die erste Frau im Team der ARD-"Sportschau", die Spielberichte der Bundesliga k…  Mehr

Reinhold Beckmann (links) begrüßt in der neuesten Ausgabe seiner Talk-Sendung "Beckmann trifft ..." (Montag, 22. Juli, 23 Uhr, NDR) Wayne Carpendale und Jenny Jürgens. Darin spricht Carpendale unter anderem über seine schwere Kindheit als Kind eines Stars: "Schule war die Hölle."

Als Sohn eines berühmten Vaters hat man es nicht immer leicht. Diese Erfahrung musste auch Wayne Car…  Mehr

Die 14-jährige Natalie Leonhard steckte mitten in der Pubertät, als sie verschwand. Was ist passiert? Nicht einmal ihre Freundinnen aus der Schule haben eine Idee, und auch die Polizei steht vor einem Rätsel.

In einer Spezial-Sendung dreht sich bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst" erneut alles nur um ein Thema…  Mehr

Im ZDF-"Fernsehgarten" zum 50. Jubiliäum der Mondlandung misslang Moderatorin Andrea Kiewel eine Überraschung: Sie platzte in die Geburtstagsfeier eines Mannes, der ebenfalls seinen 50. Geburtstag feierte.

Das ging nach hinten los: Die Live-Übertragung einer Geburtstagsfeier sollte eine ganz besondere Übe…  Mehr