lesenswert Quartett

  • Aus dem Palais Biron in Baden-Baden: Denis Scheck und Publikum vor Beginn der Aufzeichnung. Vergrößern
    Aus dem Palais Biron in Baden-Baden: Denis Scheck und Publikum vor Beginn der Aufzeichnung.
    Fotoquelle: © SWR/Alexander Kluge
  • Aus dem Palais Biron in Baden-Baden, v.li. Ijoma Mangold, Meike Feßmann, Denis Scheck und Insa Wilke. Vergrößern
    Aus dem Palais Biron in Baden-Baden, v.li. Ijoma Mangold, Meike Feßmann, Denis Scheck und Insa Wilke.
    Fotoquelle: © SWR
  • Heute mit der Journalistin und Essayistin Meike Feßmann. Vergrößern
    Heute mit der Journalistin und Essayistin Meike Feßmann.
    Fotoquelle: © SWR
Gespräch, Literatur
lesenswert Quartett

Infos
Originaltitel
lesenswert quartett
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
SWR
Do., 10.10.
23:30 - 00:30


"Lesen macht schön, schlank und sexy" - das will Denis Scheck im "lesenswert Quartett" beweisen. Dazu lädt der scharfzüngige SWR Moderator Mitstreiterinnen und Mitstreiter sowie das Publikum ins Palais Biron in Baden-Baden ein. Immer dabei sind Insa Wilke, freie Literaturkritikerin, und Ijoma Mangold, Literaturredakteur der Zeit. In jeder Sendung gibt es einen neuen Gast, der das Quartett vervollständigt: Dieses Mal ist es die Journalistin und Essayistin Meike Feßmann. Sie schreibt unter anderem für die Süddeutsche Zeitung und den Tagesspiegel. 2006 wurde sie mit Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik ausgezeichnet. Vier Bücher - vier Meinungen: Nicht immer sind sich die Quartett-Teilnehmer einig. Lobend und tadelnd, lebhaft und impulsiv, aber auch sachlich und analytisch nehmen sie sich vier Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt vor. Mit intelligentem Humor und temperamentvoller Diskussion zeigt das "lesenswert Quartett", ob es sich lohnt, ein Buch zu lesen oder nicht. Dieses Mal stehen zur Diskussion: Volker Weidermann: Das Duell. Die Geschichte von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki, Kiepenheuer und Witsch Verlag Anne Carson: Rot. Zwei Romane in Versen, S. Fischer Verlag Eugen Ruge: Metropol, Rowohlt Verlag Valeria Luiselli: Archiv der verlorenen Kinder, Antje Kunstmann Verlag

Thema:

Bücher: Volker Weidermann: "Das Duell"

Anne Carson: "Rot. Zwei Romane in Versen"

Eugen Ruge: "Metropol"

Valeria Luiselli: "Archiv der verlorenen Kinder"



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR BAYERISCHER RUNDFUNK
Nacht:sicht, das Logo

nacht:sicht - Von der Sucht bei Kindern und Jugendlichen

Gespräch | 22.10.2019 | 23:15 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 Dinner Party - Der Late-Night-Talk

Dinner Party - Der Late-Night-Talk

Gespräch | 23.10.2019 | 00:15 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Westpol - Das Politmagazin für Gabi Ludwig

Westpol

Gespräch | 23.10.2019 | 09:10 - 09:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zehn Kandidaten mit den Juroren und Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

In der siebten Staffel von "Das große Backen" wollten zehn Kandidaten den "Goldenen Cupcake" gewinne…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Gefangen in der Museumswache: Murot, Schließer Jörg, Brenner (v. r.)

Die Situation auf der Polizeiwache gleicht einer Wildwest-Schießerei. Hauptkommissar Felix Murot und…  Mehr

Setzt sich mit aller Kraft gegen mehr Ausländer in Island ein: der bekennende Rechtsextremist Torfi (Vignir Rafn Valþórsson).

Kommissar Andri Ólafsson soll in der zweiten Staffel der isländischen Krimi-Reihe im Norden der Inse…  Mehr

Spider-Man (Tom Holland) trägt ein Hightech-Kostüm - ein Geschenk von Iron Man alias Tony Stark.

Ein ganz normaler Teenager darf seine Spinnen-Superkräfte unter Beobachtung seines Mentors Tony Star…  Mehr