made in Südwest

made in Südwest
Logo Vergrößern
made in Südwest Logo
Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
made in Südwest

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
SWR
Mi., 06.06.
18:15 - 18:45
Die Tele-Visionäre aus der Eifel - Frischer Wind bei Technisat


Die Reportagereihe widmet sich den Menschen aus der Region. Vorgestellt werden Betriebe sowie Initiativen aus dem Sendegebiet und deren erfolgsversprechende oder bereits erfolgreiche Konzepte.
Einst klangvolle Namen wie Telefunken, Grundig, Saba oder Metz sind entweder vom Markt verschwunden oder die Firmen sind von ausländischen Konzernen aufgekauft worden. Einer von nur zwei verbliebenen deutschen Fernsehherstellern kommt aus Daun in der Vulkaneifel: die Firma Technisat, groß geworden mit der Entwicklung von Digital-Receivern. Beim Elektro-Discounter sucht man die Geräte aus der Eifel aber vergebens. Mit den großen Produzenten in Fernost kann Technisat preislich nicht mithalten. Die Überlebensstrategie der Dauner: Sie setzen auf eine enge Zusammenarbeit mit kleinen Elektrofachhändlern, die ihren meist älteren Kunden die TV-Geräte oft noch zu Hause installieren. Aber wird dieses Modell auch in Zukunft Erfolg garantieren? Diese Frage treibt natürlich auch den neuen Technisat-Chef Stefan Kön um, der als Azubi im Unternehmen begann und nun die Geschäfte von Firmen-Gründer Peter Lepper übernommen hat. Was will er vielleicht anders machen als sein Ziehvater und nicht unumstrittene Patriarch Lepper, wohin wird er das kleine Eifler Elektronik-Imperium steuern?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Body Cam Cops

Body Cam Cops - Episode 1(Episode 1)

Report | 17.07.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr (noch 31 Min.)
/500
Lesermeinung
RTL Deutschland ist ein reiches Land. Dennoch wachsen Mitten in diesem Wohlstandsstaat immer mehr Kinder in Armut auf. Im Ruhrgebiet ist es besonders dramatisch. Jedes dritte Kind lebt hier in Armut. Die Dokumentation mit dem Schwerpunktthema: 'Kinderarmut in Deutschland - wenn Mama nicht beschützen kann' zeigt anschaulich, was das konkret für das Leben der betroffenen Kinder aber auch ganzer Familien bedeutet.

Deutschland DIREKT! Wenn das Geld hinten und vorne nicht reicht - 1/2

Report | 17.07.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr (noch 16 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Nach dem Mord an Giovanni Stucky trauerte Venedig, hier bei der Beerdigung 1910, um eine seiner großen Persönlichkeiten.

Familie Stucky, Müller am Canal Grande

Report | 17.07.2018 | 23:35 - 00:35 Uhr (noch 51 Min.)
/500
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr