made in Südwest

made in Südwest
Logo Vergrößern
made in Südwest Logo
Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
made in Südwest

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
SWR
Heute
18:15 - 18:45
Lebensretter auf Rädern - Feuerwehr-Fahrzeuge von Rosenbauer Karlsruhe


Die Reportagereihe widmet sich den Menschen aus der Region. Vorgestellt werden Betriebe sowie Initiativen aus dem Sendegebiet und deren erfolgsversprechende oder bereits erfolgreiche Konzepte.
Wenn Notruf 112 übernimmt und es brenzlig wird, rücken meist die Feuerwehr-Rettungsfahrzeuge von Rosenbauer aus. Mit ihren Aufbauten erreichen sie etwa 60 Meter Höhe. Das ist in der Regel ausreichend für Rettungsaktionen an Gebäuden. Rosenbauer Karlsruhe ist marktführender Spezialist für Drehleiter- und Hubbühnen-Rettungssysteme. Spezialisten montieren hier maßgeschneiderte Aufbauten auf gängige Lastwagen-Fahrgestelle. "Es ist schön und sinnvoll, Rettungsautos zu bauen. Das macht uns zufrieden", sagt Geschäftsführer Michael Kristeller. Und so denkt die gesamte Rosenbauer-Belegschaft. Hier sind sie stolz auf ihre Spezialfahrzeuge. Von Karlsruhe aus beliefert die Firma Kunden auf der ganzen Welt. Ein qualmender Dachstuhlbrand, ein tragischer Auffahrunfall auf der Autobahn, eine vom Tornado verwüstete Wohnstraße - die roten Fahrzeuge mit den speziellen Aufbauten unterstützen die Lebensretter vor Ort. In Karlsruhe arbeiten 480 Mitarbeiter, weltweit hat die Rosenbauer International AG mehr als 3.000 Beschäftigte. Das Karlsruher Werk war bis vor kurzem ein Tochterunternehmen des Feuerwehrgeräte-Herstellers Metz - ein berühmter Name mit einer stolzen Vergangenheit. Carl Metz gründete die erste Fabrik 1842 in Heidelberg und bald darauf ein zweites, größeres Werk in Karlsruhe. Daraus entwickelte sich der heutige marktführende Spezialist für Drehleiter- und Hubbühnen-Rettungssysteme und Helfer in größter Not. Und natürlich sind die meisten Mitarbeiter/innen des Werkes selbst aktive Helfer in einer Freiwilligen Feuerwehr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Albert Cuypmarkt ist der größte Tagesmarkt in Amsterdam.

Im Bauch von Amsterdam - Märkte, Kanäle und "lekker" Essen

Report | 18.07.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Der Geiger - Boss Of Big Blocks

Der Geiger - Boss of Big Blocks - Der Testlauf(Episode 3)

Report | 18.07.2018 | 18:15 - 19:15 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Schöner sterben - Ein junger Bestatter und seine Mission

Report | 18.07.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr