makro

Report, Wirtschaft und Konsum
makro

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
3sat
Fr., 14.09.
21:00 - 21:30
Wem gehört Deutschland? - Ausländische Investoren auf Einkaufstour


Das Format klärt über globalwirtschaftliche Zusammenhänge und Unternehmensentwicklungen auf. Dabei werden auch Wirtschaftsmacher und deren Arbeit auf den Finanzmärkten der Welt vorgestellt.
Jede zweite Dax-Aktie liegt in den Händen ausländischer Investoren. Während wir unser Geld lieber zum Nulltarif auf dem Sparbuch horten, stecken Ausländer Milliarden in deutsche Firmen.
Adidas gehört zu mehr als 80 Prozent ausländischen Investoren, bei Bayer und Infineon sind es über 70 Prozent. Insgesamt sind 19 Dax-Unternehmen zu mindestens 50 Prozent in ausländischer Hand. Sind ausländische Investoren für uns eher ein Fluch oder eher ein Segen?
Für Aufsehen sorgt Chinas Einkaufstour. Mit jeweils knapp zehn Prozent sind der Autobauer Geely bei Daimler und der Mischkonzern HNA bei der Deutschen Bank eingestiegen.
Größter Eigentümer von Dax-Unternehmen ist der amerikanische Vermögensverwalter BlackRock, der an allen 30 Aktiengesellschaften beteiligt ist. Sein durchschnittlicher Anteil liegt bei fast sechs Prozent. Als vor zehn Jahren die Pleite der US-Investmentbank Lehman eine weltweite Finanzkrise auslöste, war BlackRock einer der großen Profiteure.
Deutsche Traditionsunternehmen wie ThyssenKrupp kämpfen gegen ihre Zerschlagung durch internationale Finanzinvestoren. Über Strategie und Personal entscheiden oft ausländische Geldgeber. Mit ihren Aktienpaketen zielen besonders Hedgefonds darauf ab, durch den Verkauf einzelner Sparten schnelle Profite einzufahren. Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel.
Auf der anderen Seite schaffen die Milliarden-Investitionen aus dem Ausland hierzulande auch neue Jobs, führen zu Innovationen und sorgen für mehr Wohlstand. Im Zuge der Globalisierung erwirtschaften deutsche Unternehmen einen immer größeren Teil ihrer Umsätze und Gewinne im Ausland. Mit ihrem weltweiten Erfolg steigt automatisch das Interesse.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR 10-mal Sicherheit

10-mal Sicherheit - Zu Hause, im Straßenverkehr und unterwegs

Report | 21.10.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Eva Mühlenbäumer.

WISO

Report | 22.10.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.13/5015
Lesermeinung
ARD Börse vor acht

Börse vor acht

Report | 22.10.2018 | 19:55 - 20:00 Uhr
3.36/5011
Lesermeinung
News
Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr