makro: Hungerpandemie in Afrika

Info, Wirtschaft + Konsum
makro: Hungerpandemie in Afrika

Infos
Originaltitel
makro
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
3sat
So., 24.05.
06:15 - 06:45


Klimawandel, Dürre und Heuschreckenschwärme haben in Afrika schon vor der Corona-Pandemie Millionen Menschen bedroht. Die globale Corona-Pandemie verschärft die Lage. Die WHO geht von über 200 Millionen Infizierten und 150 000 Todesfällen innerhalb eines Jahres aus. Eine enorme Belastung für ein ohnehin ausgelastetes Gesundheitssystem. Zur Eindämmung des Corona-Virus hatten viele afrikanische Staaten früh Schutzmaßnahmen ergriffen. Der Flugverkehr wurde unterbrochen, Grenzkontrollen eingeführt und ein nationaler Lockdown angeordnet. Aber gerade die Schutzmaßnahmen torpedieren den Kampf gegen Hunger, Krankheiten und Wirtschaftskrise. So nehmen Ausgangssperren Millionen von Straßenhändlern ihre einzige Verdienstmöglichkeit. David Beasley, Exekutivdirektor des Welternährungsprogramms, warnt deshalb vor dem UN-Sicherheitsrat vor den dramatischen Folgen für Afrika und den Rest der Welt: "Es besteht [...] die reale Gefahr, dass vielleicht mehr Menschen an den wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 sterben könnten als am Virus selbst." Aus seiner Sicht droht eine "Hungerpandemie". In Ostafrika könnte sich die Zahl der von Nahrungsmittelknappheit betroffenen Menschen durch die Krise mehr als verdoppeln.

Thema:

Heute: Hungerpandemie in Afrika



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tagesschau24 RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG
Das Logo des ARD-Mittagsmagazins.

ARD-Mittagsmagazin - Mit Tagesschau

Info | 04.06.2020 | 13:00 - 14:00 Uhr
3/504
Lesermeinung
3sat Sewenhütte

Hüttengeschichten

Info | 04.06.2020 | 15:25 - 16:10 Uhr
/500
Lesermeinung
n-tv Logo n-tv Telebörse

Telebörse

Info | 04.06.2020 | 16:15 - 16:30 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Ex-Schwimmerin Franziska van Almsick sorgt sich um Kinder, denen in der Corona-Krise der Schwimmunterricht verwehrt bleibt.

Können viele Deutsche bald nicht mehr schwimmen? Weil wegen der Corona-Krise Schwimmbäder lange Zeit…  Mehr

Am Freitag, 5. Juni, startet die vierte und letzte Staffel der Netflix-Erfolgsserie "Tote Mädchen lügen nicht". Mit dabei (von links): Justin (Brandon Flynn), Clay (Dylan Minnette), Ani (Grace Saif) und Jess (Alisha Boe).

Netflix läutet nun die vierte und letzte Staffel der Erfolgsserie "Tote Mädchen lügen nicht" ein. In…  Mehr

In einem "GQ"-Interview zeigt sich Real Madrids Superstar Toni Kroos skeptisch, was das Comingout von aktiven Fußballern angeht: "Ich weiß nicht, ob ich jemandem raten würde, sich als Aktiver zu outen." Vor allem die gegnerischen Fans sieht er als Problem.

In einem "GQ"-Interview zeigt sich Fußball-Star Toni Kroos skeptisch, was den offenen Umgang mit Hom…  Mehr

Silvie Meis (links) und Lilly Becker kündigen an, sich bei "Schlag den Star" am Samstag ein hartes Duell liefern zu wollen. "Wenn ich mit dir fertig bin, wird dir dein Zahnpastalächeln vergehen", postete Lilly Becker bei Instagram.

Am Samstag treten Sylvie Meis und Lilly Becker bei "Schlag den Star" gegeneinander an. Auf Instagram…  Mehr