"mal ehrlich ..."

Talk, Gespräch
"mal ehrlich ..."

SWR
Mi., 21.11.
22:00 - 23:00
darf die Kirche machen, was sie will?"


Die katholische Kirche steckt in einer tiefen Vertrauenskrise und ist selbst schuld daran. Immer wieder haben Geistliche in den vergangenen Jahrzehnten pädophile Mitbrüder in ihrem System gedeckt, haben sexuellen Missbrauch verschwiegen, vertuscht, verharmlost, haben die Täter geschont und die Opfer damit erneut gedemütigt. Vor wenigen Wochen hat die Deutsche Bischofskonferenz eine Studie über die Ausmaße des sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche vorgelegt. 1.670 Kleriker als Täter und 3.677 Opfer. Aber diese Zahlen stellen nur die Spitze eines Eisberges dar, dessen Ausmaße groß aber unbekannt sind. Im SWR-Bürgertalk "mal ehrlich ... darf die Kirche machen, was sie will?" stehen die Opfer des sexuellen Missbrauchs im Mittelpunkt. Ihr Leiden und dessen Folgen, die Schwierigkeit der Bewältigung traumatischer Erlebnisse sind Zentrum der Gespräche mit Moderator Florian Weber. Er konfrontiert außerdem den Bischof von Limburg, Georg Bätzing, mit den Schilderungen der Opfer und mit den entscheidenden Fragen: Wie war das möglich? Warum wurde systematisch vertuscht und Aufklärung behindert? Warum blieb Strafverfolgung häufig aus? Wie lässt sich das System Kirche verändern?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat NZZ Standpunkte

Deutschland - Ein Wintersommermärchen

Talk | 18.11.2018 | 11:20 - 12:15 Uhr
3/501
Lesermeinung
BR BR-Moderatorin Marianne Kreuzer besucht Ski-alpin-Legende Markus Wasmeier auch in seinem Freilichtmuseum am Schliersee und besichtigt dort die historische Brauerei.

Kreuzer trifft...

Talk | 18.11.2018 | 16:15 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR mal ehrlich...

"mal ehrlich ..." - darf die Kirche machen, was sie will?"

Talk | 24.11.2018 | 03:00 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr