mareTV

  • Puppenstube Amsterdam: Grachten flankieren die schmalen Giebelhäuser. Vergrößern
    Puppenstube Amsterdam: Grachten flankieren die schmalen Giebelhäuser.
    Fotoquelle: NDR/nonfictionplanet/Jörg Hammermeister
  • Dank Windmühle zur Seefahrer-Nation: Sägemühlen produzierten die Planken für den Schiffbau dreißig mal schneller. Vergrößern
    Dank Windmühle zur Seefahrer-Nation: Sägemühlen produzierten die Planken für den Schiffbau dreißig mal schneller.
    Fotoquelle: NDR/nonfictionplanet/Jörg Hammermeister
  • Keine Angst vor dem Waldhüter: Die wilden Tiere im Nationalpark haben sich längst an Ruud Maaskant gewöhnt. Vergrößern
    Keine Angst vor dem Waldhüter: Die wilden Tiere im Nationalpark haben sich längst an Ruud Maaskant gewöhnt.
    Fotoquelle: NDR/nonfictionplanet/Jörg Hammermeister
  • Canal Parade: Amsterdam beweist jedes Jahr aufs Neue, dass es eine der buntesten und liberalsten Städte der Welt ist. Vergrößern
    Canal Parade: Amsterdam beweist jedes Jahr aufs Neue, dass es eine der buntesten und liberalsten Städte der Welt ist.
    Fotoquelle: NDR/nonfictionplanet/Jörg Hammermeister
  • Wo sich Nordsee-Kanal und Meer vereinen, liegt der Zuid-Kennemerland-Nationalpark - ein riesiges Dünengebiet. Vergrößern
    Wo sich Nordsee-Kanal und Meer vereinen, liegt der Zuid-Kennemerland-Nationalpark - ein riesiges Dünengebiet.
    Fotoquelle: NDR/nonfictionplanet/Jörg Hammermeister
Natur+Reisen, Tourismus
mareTV

NDR
Do., 02.08.
20:15 - 21:00


Amsterdam schafft das Kunststück, anmutig und bezaubernd und gleichzeitig die liberalste, bunteste Stadt der Welt zu sein. In Zaanse Schans vor den Toren Amsterdams drehen sich bis heute voll funktionsfähige Windmühlen, die bis zu 500 Jahre alt sind. Tim Doeven ist der Müller einer Sägemühle mit dem fröhlichen Namen Het Jonge Schaap . Mühlen wie diese begründeten den Ruhm der Niederlande als Seefahrernation, denn durch die maschinelle Sägetechnik konnten Schiffe hier 30 Mal schneller gebaut werden als zuvor. Cornelis Corneliszoon hat 1594 die Sägemühle erfunden. So ist das erste Industriegebiet Europas entstanden, mit Maschinen angetrieben vom Wind. Zwei große Bootsparaden finden jedes Jahr in Amsterdam statt: Zum Königstag am 27. April wird die ganze Stadt in Orange geschmückt. Noch bunter wird es bei der Canal Parade, dem Höhepunkt der großen Gay Pride zum Christopher Street Day. Unter dem Bootsmotto "Wir sind Familie" haben Gijs Stork und Angelo Tromp 120 Leute an Bord geladen, die ihre schwulen oder lesbischen Familienmitglieder gebührend feiern wollen auf der fröhlichsten und lautesten Grachtenfahrt des Jahres. Die Dünen im Kennemerland an der Nordsee sind seit zehn Jahren Heimat für eine Herde Wisente, europäische Bisons. Noch leben die imposanten Tiere in einem eingezäunten Areal. Der Waldhüter Ruud Maaskant und die Biologin Esther Rodriguez führen gerade eine Reihe von Experimenten durch. Sie wollen beweisen, dass die Wisente für den Menschen keine Gefahr darstellen. Wie werden sie auf Reiter reagieren? Falls der Waldhüter recht behält und die Bisons ruhig bleiben, dürfen sie bald frei bis zur Nordsee laufen. An der Küste von IJmuiden findet einmal im Jahr ein spektakuläres Autorennen statt: Für ein langes Wochenende wird der breite Strand zur Rennpiste mit Sprungschanzen aus Sand und Schikanen: Start für frei PS-starke Rallyewagen und elf Tonnen schwere Gelände-Lkw. Niederländer nehmen ihre Hobbys sehr ernst, die Teams rücken mit kompletter Technik-Crew an! Nienke Aarts nimmt seit zwölf Jahren gemeinsam mit ihrem Vater teil. Die beiden teilen ihre Leidenschaft: Autos, Sand und Geschwindigkeit. ParisDakar-Atmosphäre am Nordseestrand.

Thema:

Von Amsterdam zur Nordsee

Amsterdam schafft das Kunststück, anmutig und bezaubernd und gleichzeitig die liberalste, bunteste Stadt der Welt zu sein. In Zaanse Schans vor den Toren Amsterdams drehen sich bis heute voll funktionsfähige Windmühlen, die bis zu 500 Jahre alt sind. Tim Doeven ist der Müller einer Sägemühle mit dem fröhlichen Namen Het Jonge Schaap . Mühlen wie diese begründeten den Ruhm der Niederlande als Seefahrernation, denn durch die maschinelle Sägetechnik konnten Schiffe hier 30 Mal schneller gebaut werden als zuvor. Cornelis Corneliszoon hat 1594 die Sägemühle erfunden. So ist das erste Industriegebiet Europas entstanden, mit Maschinen angetrieben vom Wind. Zwei große Bootsparaden finden jedes Jahr in Amsterdam statt: Zum Königstag am 27. April wird die ganze Stadt in Orange geschmückt. Noch bunter wird es bei der Canal Parade, dem Höhepunkt der großen Gay Pride zum Christopher Street Day. Unter dem Bootsmotto "Wir sind Familie" haben Gijs Stork und Angelo Tromp 120 Leute an Bord geladen, die ihre schwulen oder lesbischen Familienmitglieder gebührend feiern wollen auf der fröhlichsten und lautesten Grachtenfahrt des Jahres. Die Dünen im Kennemerland an der Nordsee sind seit zehn Jahren Heimat für eine Herde Wisente, europäische Bisons. Noch leben die imposanten Tiere in einem eingezäunten Areal. Der Waldhüter Ruud Maaskant und die Biologin Esther Rodriguez führen gerade eine Reihe von Experimenten durch. Sie wollen beweisen, dass die Wisente für den Menschen keine Gefahr darstellen. Wie werden sie auf Reiter reagieren? Falls der Waldhüter recht behält und die Bisons ruhig bleiben, dürfen sie bald frei bis zur Nordsee laufen. An der Küste von IJmuiden findet einmal im Jahr ein spektakuläres Autorennen statt: Für ein langes Wochenende wird der breite Strand zur Rennpiste mit Sprungschanzen aus Sand und Schikanen: Start für frei PS-starke Rallyewagen und elf Tonnen schwere Gelände-Lkw. Niederländer nehmen ihre Hobbys sehr ernst, die Teams rücken mit kompletter Technik-Crew an! Nienke Aarts nimmt seit zwölf Jahren gemeinsam mit ihrem Vater teil. Die beiden teilen ihre Leidenschaft: Autos, Sand und Geschwindigkeit. ParisDakar-Atmosphäre am Nordseestrand.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Alm in Serfaus in Tirol.

Wandertouren in Österreich

Natur+Reisen | 02.08.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Der raue Charme der Inseln mit Wind, Sand, Sonne .

TV-Tipps Inselträume - Die Ostfriesischen Inseln - Welten im Watt

Natur+Reisen | 02.08.2018 | 22:15 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Eine Schutzhütte der Zukunft, Entwurf von Architekt Andreas Damhofer

Vom Grandhotel zur schrägen Kiste - Schutzhütten in Tirol

Natur+Reisen | 03.08.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Aufhören? Wieso? Mit seiner Ankündigung, sich auch mit 80 nicht zur Ruhe setzen zu wollen, sorgt Medienmogul Logan Roy (Brian Cox) in "Succession" für Ärger.

Die neue HBO-Serie "Succession" ist ab dem 23. Juli 2018 bei Sky Atlantic HD zu sehen und zeigt eine…  Mehr

Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr