mieten, kaufen, wohnen

Report, Reality-Soap
mieten, kaufen, wohnen

Infos
Produktionsland
Deutschland
RTLplus
Do., 06.12.
16:55 - 17:50


Dirk Löbling: Im Leben kommt es immer anders als man denkt. Das muss auch der Münchener Makler Dirk Löbling heute mal wieder feststellen. Zum ersten Termin erscheint sein Kunde alleine, obwohl er eigentlich gemeinsam mit seiner Freundin eine neue Wohnung sucht. Bei der zweiten Besichtigung kommen Harald Freudenmacher und Christina 'Crizi' Beier zwar gemeinsam, doch auf einmal ist die Rede von Kerker, Folterkeller und Peitsche, denn die junge Frau liebt extravagante Liebesspiele. Da bekommt es auch Dirk Löbling langsam aber sicher mit der Angst zu tun... Alexander Posth: Der Berliner Makler Alexander Posth ist Papa von Sohn Henry und außerdem noch Familienoberhaupt einer kleinen Patchworkfamilie. Das trifft sich gut, denn sein neuer Kunde sucht ein neues Zuhause für sich, seine Frau und seine zwei Jahre alte Tochter. Leider bringt David Kewitz aber nicht seine Familie sondern seinen besten Freund und Bandkollegen Daniel Wiesjahn, genannt 'Wiesel', mit. Der lässt sich nicht vom Familiensinn des Maklers beeindrucken und meckert, was das Zeug hält. Alexander Posth muss jetzt nicht nur seinen Kunden überzeugen, sondern auch dessen Kumpel zum Schweigen bringen. Ob ihm das gelingt? Hanka Rackwitz: Die Leipziger Maklerin Hanka Rackwitz ist krank und müsste eigentlich im Bett bleiben. Dementsprechend ist auch ihre Laune. Das bekommen ihre heutigen Kundinnen deutlich zu spüren. Sandra Jessen und Luise Pfau sind befreundet und wollen eine WG gründen. Doch die schlechte Stimmung bei der Besichtigung lässt die Studentinnen daran zweifeln, ob es tatsächlich so gut war, Hanka Rackwitz mit der Wohnungssuche zu beauftragen. Bevor die genervten Kundinnen komplett abspringen, reißt sich die Maklerin nochmal am Riemen und gelobt Besserung. Bekommt die verschnupfte Hanka Rackwitz eine zweite Chance?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Mieten, kaufen, wohnen" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelt schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht

Report | 13.12.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
3.52/5033
Lesermeinung
RTL II Kerstin lässt sich im Nagelstudio die Nägel machen, während Anton daneben sitzt und zusieht

Frauentausch - Anna tauscht mit Kerstin

Report | 13.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
3.16/50135
Lesermeinung
DMAX Goldrausch am Yukon - Das Abenteuer deines Lebens

Goldrausch am Yukon - Das Abenteuer deines Lebens - Das große Finale(Episode 8)

Report | 13.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr