mieten, kaufen, wohnen

Report, Reality-Soap
mieten, kaufen, wohnen

Infos
Produktionsland
Deutschland
RTLplus
Do., 14.03.
17:45 - 18:40


Makler und deren Kunden werden bei der gemeinsamen Suche nach der Traumimmobilie gezeigt. Leider treffen die Profis dabei nicht immer ins Schwarze, denn Geschmäcker sind bekanntlich sehr verschieden.
Nina Ensmann:
'Oh wie süß!' - so reagieren fast alle auf die kleine Chihuahua-Dame Loulou unserer Maklerin Nina Ensmann. Und genau aus diesem Grund hat sich die Maklerin dazu entschieden, zu ihrem heutigen Einsatz nicht allein zu kommen. Sie erhofft sich, gleich zu Beginn der Besichtigung mit ihrem Hündchen einen guten Eindruck beim Kunden zu gewinnen. Dirk Lenzen ist Hunde- und Filmtiertrainer und sucht ein Haus mit Platz für sich und seine beiden Hunde. Ninas Strategie heute: Von Hundeliebhaber zu Hundeliebhaber besichtigt es sich doch gleich viel besser, allerdings überzeugt das erste Objekt trotz Hundebegleitung nicht. Schnell muss die Maklerin handeln und sie erhofft sich nicht nur einen erfolgreichen Abschluss in der zweiten Immobilie, sondern gerne würde sie auch ein paar Tipps rund um die Erziehung ihrer geliebten Hündin bekommen. Wird die Maklerin heute erfolgreich aus dem Tag und Kunde Dirk Lenzen in eine neue Immobilie ziehen? Und hat Hündin Loulou bereits eine Komparsenrolle in Aussicht?
Claudia Pinkert und Muhterem Öz:
Der heutige Besichtigungstag steht für das Nürnberger Makler-Duo Claudia Pinkert und Muhterem Öz unter keinem guten Stern. Zum einen ist die heutige Kundin als Inneneinrichterin tätig und zum anderen hat diese auch noch ihre Freundin ? ebenfalls Immobilienmaklerin - mit dabei. Diese kennt natürlich die Tipps und Tricks der Immobilienbranche und stellt die beiden Makler direkt im ersten Objekt auf die Probe. Kundin Carolin Roth erhofft sich natürlich, dass ihre Freundin den beiden Maklern auf den Zahn fühlt und sie so keinesfalls über den Tisch gezogen wird. Das Makler-Duo muss sich in der ersten Immobilie ganz schön um Kopf und Kragen reden, doch leider ohne Erfolg. Rettet nun die zweite Wohnung den schlechten Start zwischen Kundin Carolin Roth und den beiden Maklern oder macht alles Reden keinen Sinn mehr?
Aria Didari:
Groß, hell, modern, aber nicht zu teuer - ziemlich hohe Ansprüche hat Kundin Julia Bruns an ihre neue ?Studentenbude? in Münster. Ihre jetzigen 30 Quadratmeter sind der Design-Studentin definitiv zu klein. Das klingt eigentlich nach einem perfekten Auftrag für Immobilienmakler Aria Didari, doch der Makler merkt schnell: leicht zu beeindrucken ist die hübsche Brünette nicht. Jedenfalls nicht mit bunten Wänden und glitzernden Wandtattoos. Auch überholte Fliesen und ein alter Duschvorhang, gefallen der Studentin gar nicht. Zum Glück hat der Makler noch ein Ass im Ärmel und zaubert eine zweite Wohnung her, die den Vorstellungen von Julia Bruns eigentlich entsprechen sollte. Doch sollte sich Aria Didari nicht zu früh freuen, denn auch eine Traumwohnung bedeutet noch lange nicht, dass er diese auch vermitteln wird.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Mieten, kaufen, wohnen" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Die Goldsucher vom Devil's Canyon - Die Flussüberquerung(Big Risk Big Reward)

Report | 22.03.2019 | 04:30 - 05:10 Uhr
3/502
Lesermeinung
SAT.1 Auf Streife

Auf Streife

Report | 22.03.2019 | 04:45 - 05:30 Uhr
3.11/50188
Lesermeinung
RTL II Trödelexperte Otto Schulte (re.) mit Armin (li.) und Silvia sowie Sohn Lennart

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Report | 22.03.2019 | 05:25 - 06:10 Uhr
3.32/5099
Lesermeinung
News
Sie stehen im Mittelpunkt nicht nur der XXL-Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", sondern auch der Doku "GZSZ - Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen!" (von links): Ulrike Frank, Wolfgang Bahro und Chryssanthi Kavazi

Der 30. April steht bei RTL ganz im Zeichen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Zunächst wird eine …  Mehr

Til Schweiger sieht den bisherigen Misserfolg mit seinem Film "Head Full of Honey" als "größte Enttäuschung" seiner Karriere.

Die teils vernichtende Kritik an seinem Film "Head Full of Honey" hat Til Schweiger schwer getroffen…  Mehr

Beim Fußball-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft wurde Leroy Sané auf der Tribüne Opfer rassistischer Verunglimpfungen. Der Journalist André Voigt berichtete nach dem Spiel davon, dass Sané übel diffamiert worden sei und sprach von vielen weiteren verbalen Entgleisungen einiger Fans.

Nach dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien berichtet Journalist André Voigt…  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Noah Centineo, hier im Netflix-Film "To All the Boys I've Loved Before" zu sehen, soll demnächst He-Man spielen.

Seine Rollen in diversen Netflix-Produktionen machten Noah Centineo zum Mädchenschwarm. Jetzt soll e…  Mehr