nacht:sicht

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Talk, Talkshow
nacht:sicht

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
BR
Mo., 20.02.
22:45 - 23:15


Der Wald ist seit Jahrhunderten ein deutscher Sehnsuchtsort. In ihm findet man Stille, ein Naturspektakel aus Fauna und Flora und die Nähe zum Ursprünglichen. Mit seinen Geräuschen, Licht- und Sonneneinfällen, mystischen Nebelbänken und moosigen Bodenflächen bedeutet Wald aber auch immer ein Stück Zauber, der vielen Künstlern, Musikern und Kreativen eine große Bandbreite an Ideen und Orientierung bei der Ausübung von Kunst und Musik bietet. Peter Wohlleben ist studierter Forstwirt und Bestsellerautor. Nach seinem Studium und einer Überbrückungszeit mit einem Bürojob bekam Peter Wohlleben endlich sein lang ersehntes, erstes Forstrevier. Schnell jedoch merkte er, dass die klassische Forstwirtschaft in Zeiten von Gewinnmaximierung und Effizienz sowie ständigem Druck vom Landesforst keinen Platz findet. Nach der Kündigung seiner Stelle erleidet Peter Wohlleben eine Erschöpfungsdepression und begibt sich in Psychotherapie. Er schreibt mehrere kritische Bücher über die Lage der modernen Forstwirtschaft. Außerdem stellt er einen Buchenwald unter Schutz und nutzt diesen als Friedwald, in dem er Raum für Managerkurse und Führungskräfte-Seminare findet. Was Peter Wohlleben am Wald fasziniert, wie er sich den perfekten Wald vorstellt und warum es ihm so wichtig ist, seine Eindrücke an ein breites Publikum zu vermitteln, erzählt er im Gespräch mit Andreas Bönte in der nacht:sicht.

Thema:

Ab in den Wald

Der Wald ist seit Jahrhunderten ein deutscher Sehnsuchtsort. In ihm findet man Stille, ein Naturspektakel aus Fauna und Flora und die Nähe zum Ursprünglichen. Mit seinen Geräuschen, Licht- und Sonneneinfällen, mystischen Nebelbänken und moosigen Bodenflächen bedeutet Wald aber auch immer ein Stück Zauber, der vielen Künstlern, Musikern und Kreativen eine große Bandbreite an Ideen und Orientierung bei der Ausübung von Kunst und Musik bietet. Peter Wohlleben ist studierter Forstwirt und Bestsellerautor. Nach seinem Studium und einer Überbrückungszeit mit einem Bürojob bekam Peter Wohlleben endlich sein lang ersehntes, erstes Forstrevier. Schnell jedoch merkte er, dass die klassische Forstwirtschaft in Zeiten von Gewinnmaximierung und Effizienz sowie ständigem Druck vom Landesforst keinen Platz findet. Nach der Kündigung seiner Stelle erleidet Peter Wohlleben eine Erschöpfungsdepression und begibt sich in Psychotherapie. Er schreibt mehrere kritische Bücher über die Lage der modernen Forstwirtschaft. Außerdem stellt er einen Buchenwald unter Schutz und nutzt diesen als Friedwald, in dem er Raum für Managerkurse und Führungskräfte-Seminare findet. Was Peter Wohlleben am Wald fasziniert, wie er sich den perfekten Wald vorstellt und warum es ihm so wichtig ist, seine Eindrücke an ein breites Publikum zu vermitteln, erzählt er im Gespräch mit Andreas Bönte in der nacht:sicht.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ringlstetter

Ringlstetter

Talk | 02.03.2017 | 22:30 - 23:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Barbara Stöckl

STÖCKL.

Talk | 03.03.2017 | 11:30 - 12:30 Uhr
3.02/505
Lesermeinung
WDR Moderatorin Bettina Böttinger

Kölner Treff

Talk | 03.03.2017 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.54/5063
Lesermeinung
News
US-Schauspieler Bill Paxton ist tot.

Der aus Filmen wie "Apollo 13", "Twister" oder "Titanic" bekannte US-Schauspieler Bill Paxton ist to[…] mehr

Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderieren auch die zehnte Staffel von "Let's Dance".

Im März tanzen wieder 14 prominente Kandidaten in der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" um den Tite[…] mehr

Wunderbares Duo: Ulrike Folkerts und Lisa Bitter.

Lena Odenthal ermittelt im Fall eines mörderischen Croissants. mehr

Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) wollen ihren neuen Kollegen Lenny (Thimo Meitner) begrüßen, doch dieser reagiert anders als erwartet.

Die beliebte Krimireihe "Der Alte" ist ab Freitag mit acht neuen Folgen im ZDF zu sehen. Neu ist auc[…] mehr

Andreas Brochaska übernimmt die Regie für die Serie "Das Boot".

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Lothar-Günther Buchheim und dem weltweiten Blockbuste[…] mehr