nachtwach

Moderatorin Barbara Bürer Vergrößern
Moderatorin Barbara Bürer
Fotoquelle: SRF/Merly Knörle
Talk, Gespräch
nachtwach

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Heute
23:55 - 01:00
Telefon-Talk mit Barbara Bürer zum Thema «Gewalt»


Gewalt kann einem in der eigenen Familie widerfahren. Jährlich kommt es zu über 17'000 Fällen von häuslicher Gewalt. Dazu gehören Schläge, sexueller Missbrauch oder verbale Gewalt. Aber auch Aggressionen von wildfremden Menschen auf offener Strasse oder Mobbing von Klassenkameraden und Arbeitskollegen können nachhaltige körperliche und seelische Narben verursachen. Barbara Bürer fragt nach, wie Opfer mit dem Schmerz und der Angst umgehen, lässt aber auch die Gegenseite zu Wort kommen: Wie ist es, wenn man Wutausbrüche nicht mehr kontrollieren kann? Und wie lebt man weiter, wenn man selber zum Täter wurde und zugeschlagen hat? Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch oder unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20 kontaktiert werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Reinhold Messner auf der 2006 Meter hoch gelegenen Gschmagenhartalm im Vilnösstal/Südtirol.

Gipfeltreffen - Werner Schmidbauer trifft Reinhold Messner

Talk | 14.08.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
3sat Vera Russwurm

Vera. Das kommt in den besten Familien vor

Talk | 17.08.2018 | 11:30 - 12:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Tele-Akademie

Tele-Akademie

Talk | 19.08.2018 | 07:30 - 08:15 Uhr
3.32/5019
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr