nah und fern
Natur + Reisen, Tourismus • 25.01.2023 • 12:05 - 12:35
Lesermeinung
Vergrößern
Originaltitel
nah und fern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Natur + Reisen, Tourismus

nah und fern

Das Reisemagazin "nah und fern" setzt auf kompakte Informationen zu bekannten und unbekannten Sehnsuchtsorten. Ausflugstipps für Bayern und benachbarte Länder gehören ebenso dazu wie Inspirationen für Kurzurlaube und Fernreisen. Eindrucksvolle Landschaften wechseln sich ab mit pulsierenden Städten. Für jeden Reise-Typ ist etwas dabei: Berge, Meer, Aktivität, Kultur und Genuss. Madeira Die Blumeninsel Madeira, im Atlantik gelegen und knapp 1.000 Kilometer von Lissabon entfernt, ist vor allem ein Wanderparadies. Aktiv im Tessin Das Verzascatal im Schweizer Kanton Tessin verzaubert durch seine unberührte Natur und seine ursprünglichen Bergdörfer. Ein besonderes Highlight sind jedoch die wagemutigen Klippenspringer oder geführte Canyoningtouren entlang der Verzasca. Basel Basel liegt zu beiden Seiten des Rheins. Hier haben sich vor Jahrhunderten Händler, Handwerker und Forscher niedergelassen. An fast jeder Ecke, an jedem Platz steht ein Brunnen - insgesamt sind es 218 Stück. Für die Basler sind die Brunnen die Visitenkarte ihrer Stadt. Hacktätschli Die Bäuerin Melanie Ramser wünscht sich, dass ihre Gäste das Bauernleben bei ihnen erleben dürfen. Mit Zutaten von ihrem Hof kocht sie authentische Schweizer Landküche. Diesmal gibt es Rinder-Hackbällchen mit einer Kräutersoße mit Mangold, Zucchini und Kartoffeln. Fränkisches Weinland Das Fränkische Weinland ist die Heimat von Kellermeister Klaus Wagenbrenner. Er zeigt seine persönlichen Lieblingsplätze. Baikalsee mit der Transsib Der Sonderzug Zarengold fährt über eine für den regulären Schienenverkehr stillgelegte Trasse, immer entlang des Baikalsee-Ufers. Manche Dörfer am Ufer sind nur über den See zu erreichen, im Sommer mit dem Boot und im Winter übers Eis. Das ist siebzig Zentimeter dick und darunter sind anderthalb Kilometer Wasser.

top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung „Hauptsache Gesund“.
Gesundheit

So bleiben Sie gelassen

In der heutigen Zeit stehen immer mehr Menschen unter dauerhaftem Stress. Wie soll man da noch ruhig und gelassen durch das Leben gehen? Dr. Carsten Lekutat verrät, mit welchen Tricks die innere Ruhe endlich gelingt.
Unter anderem dieses Fachwerkhaus befindet sich in der historischen Altstadt.
Nächste Ausfahrt

Bad Eilsen: Historische Altstadt

Auf der Autobahn 2 von Berlin nach Oberhausen begegnet Autofahrern in Höhe der Anschlussstelle 35 das braune Hinweisschild „Historische Altstadt Rinteln“.
Anja Reschke spricht im Interview auch über Gleichberechtigung in der Gesellschaft.
HALLO!

Anja Reschke: Nicht an Hass und Hetze gewöhnen

Im Februar startet Anja Reschkes neue Polit-Show "Reschke Fernsehen" in der ARD. Im Interview hat sie uns unter anderem verraten, wie sie mit Hassnachrichten umgeht und was der Name ihrer Sendung mit AfD-Politikern zu tun hat.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie, Buchautor und bekannt als „Doc Esser“ in TV und Hörfunk.
Gesundheit

So stärken Sie Ihre Lunge

"Doc Esser" empfiehlt: Mit diesen Tricks und Atemübungen stärken Sie langfristig das Atemorgan.
Trockau hat für Besucher einiges zu bieten.
Nächste Ausfahrt

Trockau: Basilika und Wallfahrtsmuseum Gößweinstein

Auf der A 9 begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle Trockau das braune Hinweisschild „Gößweinstein – Basilika und Wallfahrtsmuseum“.
Dieter Birr, den alle nur „Maschine“ nennen.
HALLO!

Dieter Birr: "Wir müssen wieder andere Meinungen akzeptieren"

Mit den Puhdys hat er deutsche Rockgeschichte geschrieben: Dieter „Maschine“ Birr ist vor allem in Ostdeutschland eine Legende. Nun hat der Berliner mit „Große Herzen“ sein neues Soloalbum veröffentlicht.