nano

Report, Infomagazin
nano

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich / Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Di., 19.06.
09:55 - 10:25



Thema:

Fidschi: Umsiedlung wegen Klimawandel

Vanua Levu, Fidschis zweitgrösste Insel, ist vulkanisch und sehr fruchtbar. Doch die Zeiten, in denen hier traumhafte Zustände herrschten, sind lange vorbei. Der Wasserpegel des Ozeans steigt stetig. Die Inselbewohner verlieren ihre Heimat. Die Siedlung Vunidongoloa musste bereits umgesiedelt werden.

Altersbestimmung

Das Thema Altersbestimmung von minderjährigen Flüchtlingen bekommt in den Medien immer wieder grosse Aufmerksamkeit, ist aber auch wichtig für die Eingliederung von Flüchtlingen. Wir wollten einmal wissen: Welche medizinischen Methoden zur Altersbestimmung oder besser Altersschätzung beim Menschen gibt es eigentlich und wie funktionieren sie? Und woran wird in diesem Bereich aktuell geforscht? Dazu waren wir bei Rechtsmedizinern an der Uniklinik in Düsseldorf.

Schlechte Seniorenzähne

Mit dem Zähneputzen nehmen es viele Senioren nicht mehr so genau, und gerade in Altersheimen schaut ihnen oft niemand in den Mund. Gut die Hälfte der Gebisse sind deshalb in desolatem Zustand und Quelle schwerer Krankheiten. Der Kanton Graubünden schaut nicht länger weg: Seit Anfang des Jahres ist hier für jedes Altersheim ein eigener Zahnarzt Pflicht.

Digitale Zahnmedizin

Wer eine Zahnprothese braucht, muss zuerst einen Abdruck des Gebisses machen lassen. Viele Patienten scheuen diesen Vorgang, weil sie mit Brechreiz zu kämpfen haben, während die Abdruckmasse mehrere Minuten im Mund härten muss. Die Möglichkeit eines digitalen Zahnabdrucks schafft da Erleichterung. «nano» hat sich angesehen, wie diese Methode funktioniert und welche Vorteile die digitale Zahnmedizin für die Patientinnen und Patienten bringt.

WG für Computersüchtige

Die WHO hat die Computersucht in ihrem neuen Klassifikationskatalog für psychische Erkrankungen jetzt erstmals offiziell als Krankheit anerkannt. Onlinesucht ist nicht immer eindeutig zu diagnostizieren. Experten sind sich jedoch einig, in der Pubertät hat sie besonders schlimme Folgen. In Dortmund gibt es das erste Wohnheim für computersüchtige Jugendliche. In der stationären Therapie sollen die Süchtigen ins reale Leben zurückfinden und einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Computer lernen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Gut zu wissen

Gut zu wissen

Report | 24.06.2018 | 04:10 - 04:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Quarks

Quarks im Ersten

Report | 24.06.2018 | 05:00 - 05:30 Uhr
3.9/5010
Lesermeinung
NDR Das!

DAS!

Report | 24.06.2018 | 05:15 - 06:00 Uhr
3.18/5044
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr