nano

Report, Infomagazin
nano

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich / Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Mo., 22.10.
10:00 - 10:30



Thema:

Merkur-Mission BepiColombo

Morgen startet die ESA eine ihrer schwierigsten Missionen bisher: die Reise zum innersten Planeten unseres Sonnensystems, dem Merkur. Nach fast zwei Jahrzehnten Planung und Vorbereitung sollen zusammen mit der japanischen Weltraumbehörde Jaxa zwei Orbiter gemeinsam den Merkur auf verschiedenen Umlaufbahnen untersuchen.

Die wahre Kraft des Sonnenwindes

Man nehme Ionenquellen, die den Sonnenwind nachbilden, Mondgestein und eine hochpräzise Waage, die fast auf einzelne Atome genau messen kann - mit dieser Anordnung haben Wiener Physiker nachgewiesen, dass der Teilchenschauer der Sonne mehr zerstörerische Kraft hat, als bisher in der Astrophysik berechnet. Neue Erkenntnisse, die jetzt die Messmodelle der Merkur-Mission BepiColombo verbessern, und helfen, die Geologie des Planeten genauer zu bestimmen.

HIV-Selbsttest

Seit ein paar Tagen gibt es in Deutschland einen Selbsttest für HIV in Apotheken und Drogerien zu kaufen. Mit einem HIV-Selbsttest kann man zu Hause herausfinden, ob eine HIV-Infektion vorliegt oder nicht. Die Tests sind einfach durchzuführen und zeigen innerhalb einer Viertelstunde ein Ergebnis an. Doch wie sicher sind die Tests? Was unterscheidet sie von einem Test im Labor?

Medienkompetenz

Falschmeldungen verbreiten sich vor allem über die sozialen Netzwerke. Über Facebook und Whatsapp geht das sehr schnell, denn diese Informationskanäle werden in hohem Masse von Jugendlichen genutzt. Was bedeutet das für die Schule? Wie kann man Schüler sensibilisieren? Medienerziehung ist im Zeitalter von Fake News wichtiger denn je. «nano» zeigt, wie sie gelingen kann.

Fischotter in Bayern

Zitterpappelwald in Utah

Auf einem riesigen Areal US-Bundesstaat Utah reiht sich Zitterpappel an Zitterpappel - insgesamt 47'000 Bäume. Die Bäume sind genetisch identisch und unterirdisch durch Wurzeln verbunden. Seine Ursprünge reichen mindestens 80'000 Jahre zurück. Der Wald zählt zu den schwersten und ältesten bekannten Lebewesen der Erde.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Quarks - Gesund und lecker - worauf es beim Brot ankommt

Report | 17.11.2018 | 08:45 - 09:15 Uhr
3.8/5020
Lesermeinung
BR Moderatorin Anke Klingemann.

Sehen statt Hören

Report | 17.11.2018 | 09:00 - 09:30 Uhr
3.73/5022
Lesermeinung
ZDF Sandra Olbrich.

Menschen - das Magazin

Report | 17.11.2018 | 12:05 - 12:15 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr