nano

Report, Infomagazin
nano

Infos
Produktionsland
Schweiz / Österreich / Deutschland
Produktionsdatum
2018
SF1
Do., 06.12.
10:00 - 10:30


Boden-Burn-out Mithilfe von Monokulturen, Hochertragssorten und Dauerbepflanzungen soll die Welternährung gesichert werden. Aber die Technik laugt die Böden aus. Die Studie «Down to earth - Zum Zustand der Böden in Europas Landwirtschaft» belegt einen bedrohlichen Zustand der Böden durch die Turbolandwirtschaft. Landwirtschaftsexperten schlagen Alarm. Jetzt gibt es auch zum ersten Mal einen Bericht über den Zustand der Böden in Deutschland. Das Geschäft mit der Angst Die Deutschen fürchten nicht nur Naturkatastrophen, Wirtschaftskrisen und Terror, sondern auch unfähige Behörden und Politiker, Trump und die Weltpolitik. So heisst es in einer aktuellen Studie einer grossen Versicherung. Wer profitiert von der Angst? Der Angstforscher Prof. Borwin Bandelow von der Universität Göttingen erforscht die Hintergründe der menschlichen Ängste. Die Macht der Fake News und Filterblasen Warum verbreiten sich Fake News in sozialen Netzwerken schneller als wahre Nachrichten? Nutzer sozialer Netzwerke kommentieren, liken und teilen emotional aufwühlende, neue und politische Nachrichten besonders gerne - und so erreichen sie heute so viele Menschen wie nie zuvor. Handschriften fälschen - Verbrechen mit künstlicher Intelligenz Die eigene Handschrift ist einmalig, Briefe und Dokumente bekommen durch sie einen persönlichen, unverwechselbaren Charakter. Können wir uns im Computerzeitalter noch darauf verlassen, dass die Handschrift nicht eine perfekte Fälschung ist? Wir wollen das genauer wissen und reden mit Experten für künstliche Intelligenz in Deutschland und England. Einstein-Brief versteigert In New York ist ein handgeschriebener Brief Albert Einsteins für knapp 2,89 Millionen US-Dollar versteigert worden. Der Brief aus dem Jahr 1954 ist an den Philosophen Eric Gutkind adressiert. Darin bezweifelt Einstein die Existenz Gottes und führt aus, dass für ihn das Wort Gott nichts anderes als der Ausdruck menschlicher Schwäche sei.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Hier und Heute - Logo

Hier und heute

Report | 17.01.2019 | 16:05 - 18:00 Uhr
3.78/5046
Lesermeinung
SWR Logo

Kaffee oder Tee

Report | 17.01.2019 | 16:05 - 17:00 Uhr
3.45/5029
Lesermeinung
arte X:enius

Xenius

Report | 17.01.2019 | 16:45 - 17:10 Uhr
3.34/5083
Lesermeinung
News
Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr

Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Der "Glöckner von Notre Dame" kehrt auf die Leinwand zurück - diesmal aber als Realverfilmung. Der Originalfilm aus dem Jahr 1996 ist auf DVD und Blu-Ray im Handel erhältlich.

Disney haut derzeit ein Remake als Realverfilmung nach dem anderen raus. Nun wird mit "Der Glöckner …  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr