nano

nano
Keyvisual
2018
3sat Vergrößern
nano Keyvisual 2018 3sat
Fotoquelle: SF1
Report, Infomagazin
nano

Infos
Produktionsland
D / A / CH
Produktionsdatum
2019
SF1
Do., 17.01.
10:00 - 10:30


Folgen des Brexit «nano» geht der Frage nach, welche Veränderungen der Brexit für Wissenschaft und Forschung in Grossbritannien haben wird. Recherchen des Auslandsstudios London haben gezeigt, dass sich viele Universitäten Sorgen um ihren Status und ihre Finanzierung machen. Auch für viele Studenten könnte der Brexit einen Einschnitt für ihr universitäres Weiterkommen bedeuten. Bergung von Lawinenopfern Grosse Schneemengen, hohe Lawinenwarnstufe. Die aktuelle Wetterlage beschäftigt nicht nur die Skigebiete, sondern auch die Krankenhäuser. Auf was kommt es an, wenn Verschüttete geborgen werden? Der Beitrag begleitet die Notfallstation der Pistenrettung in Davos. Crispr - was bedeutet das EuGH-Urteil? Jürgen Schweden leitet die Forschungsabteilung bei der Firma KWS Saat SE, dem viertgrössten Saatguthersteller weltweit. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs, neue Methoden wie die Genschere CrisprCas als Gentechnik einzustufen, hat die künftigen Strategien des Konzerns beeinflusst. Filmkritik: «Genesis 2.0» Im November schlug der Fall hohe Wellen. Einem chinesischen Forscher soll es gelungen sein, das Erbgut zweier Babys so verändert zu haben, dass ihnen das HI-Virus - sollten sie einmal damit in Kontakt kommen - nichts anhaben kann. Das Werkzeug für den Eingriff: die Genschere Crispr-Cas9. Der Fall der Gen-Babys zeigt, dass wir uns weltweit dringend darüber verständigen müssen, für was wir solche Technologien einsetzen wollen und für was nicht. Auch ein Kinodokumentarfilm, der neu in ausgewählten deutschen Kinos anläuft, regt diese Diskussion derzeit an: «Genesis 2.0». Im Zentrum des Films stehen aber nicht Gen-Babys sondern Wollhaarmammuts, die vor Tausenden Jahren ausgestorben sind und die Wissenschaftler nun wieder auferstehen lassen. Robbenbabys Lange haben die Naturschützer auf das erste Kegelrobbenbaby an der deutschen Ostseeküste gewartet. Eine kleine Sensation, denn es bedeutet, dass sich die Kegelrobben nach über hundert Jahren hier endlich wieder ansiedeln. Anfang vergangenen Jahrhunderts waren sie von Fischern im grossen Stil getötet und vertrieben worden, da sie als Konkurrenten beim Fischfang galten. Auch heute sind die Fischer wenig begeistert, denn die Robben zerstören ihre Netze, um sie leer zu fressen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat ZAPP - Das Medienmagazin
Logo

Zapp

Report | 19.01.2019 | 01:20 - 01:50 Uhr
3.56/509
Lesermeinung
ARD Moderator Dennis Wilms.

W wie Wissen

Report | 19.01.2019 | 04:15 - 04:48 Uhr
3.14/5014
Lesermeinung
BR Unser Land

Unser Land

Report | 19.01.2019 | 04:40 - 05:15 Uhr
2.86/5014
Lesermeinung
News
Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr

Sandra Bullock im Netflix-Film "Bird Box": Allein im ersten Monat wurde der Thriller 80 Millionen-mal abgerufen.

Streaming-Anbieter Netflix verzeichnet eine Mitglieder- und Umsatzsteigerung. Mitverantwortlich für …  Mehr