nano

  • Ingolf Baur mit Marius Diab, der in einer Jurte ohne Strom und fließendes Wasser lebt Vergrößern
    Ingolf Baur mit Marius Diab, der in einer Jurte ohne Strom und fließendes Wasser lebt
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Florian Kössl
  • Ingolf Baur versucht seinen CO2 Fußabdruck mit PV- und Solarthermieanlage zu verkleinern. Vergrößern
    Ingolf Baur versucht seinen CO2 Fußabdruck mit PV- und Solarthermieanlage zu verkleinern.
    Fotoquelle: ZDF/Hilmar Liebsch
  • Ingolf Baur versucht seinen CO2 Fußabdruck mit PV- und Solarthermieanlage zu verkleinern. Vergrößern
    Ingolf Baur versucht seinen CO2 Fußabdruck mit PV- und Solarthermieanlage zu verkleinern.
    Fotoquelle: ZDF/Hilmar Liebsch
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF/Corporate Design
Report, Infomagazin
nano

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich / Schweiz
Produktionsdatum
2011
3sat
Mi., 14.08.
18:30 - 19:00


Das mehrfach ausgezeichnete Format beschäftigt sich weltweit mit Themen aus Wissenschaft und Technik. Die Bandbreite der Beiträge reicht von evolutionsgeschichtlicher Forschung bis hin zu Alltagsphänomenen.
Die Erde ist überstrapaziert. Klima und Biodiversität stehen vor riskanten Umbrüchen. Was muss dringend passieren, damit die Menschheit noch die Kurve kriegt?
Obwohl das ökologische Bewusstsein wächst, scheinen wir Menschen unser Verhalten freiwillig kaum ändern zu können. In "nano: Klimaretter" hinterfragt Moderator Ingolf Baur verschiedene Wege, um wirksamen Klimaschutz durchzusetzen.
Welches Potenzial steckt in der Psycho-Wunderwaffe "Nudging"? Diese Methode will ohne Regeln und Verbote auskommen und unser Verhalten sanft in die gewünschte Richtung lenken. Oder lässt sich strenger Umweltschutz gar per Gerichtsbeschluss einklagen? Schließlich steht das Recht auf Unversehrtheit in der Verfassung. Was muss passieren, um die Bremsen bei den politischen Entscheidungsträgern zu lösen? Welche Signale braucht es, um die Industrie dazu zu bringen, klimagerecht zu produzieren?
Und was kann der Einzelne tun? Ingolf Baur macht den Selbstversuch: Kann er seinen eigenen ökologischen Fußabdruck halbieren? Wie schwer fällt es ihm, seine Gewohnheiten zu ändern und auf Urlaubsflüge, Autofahrten und Schnitzel zu verzichten? Hier wird's persönlich.

Thema:

Klimaretter

Die Erde ist überstrapaziert. Klima und Biodiversität stehen vor riskanten Umbrüchen. Was muss dringend passieren, damit die Menschheit noch die Kurve kriegt? Obwohl das ökologische Bewusstsein wächst, scheinen wir Menschen unser Verhalten freiwillig kaum ändern zu können. In "nano: Klimaretter" hinterfragt Moderator Ingolf Baur verschiedene Wege, um wirksamen Klimaschutz durchzusetzen. Welches Potenzial steckt in der Psycho-Wunderwaffe "Nudging"? Diese Methode will ohne Regeln und Verbote auskommen und unser Verhalten sanft in die gewünschte Richtung lenken. Oder lässt sich strenger Umweltschutz gar per Gerichtsbeschluss einklagen? Schließlich steht das Recht auf Unversehrtheit in der Verfassung. Was muss passieren, um die Bremsen bei den politischen Entscheidungsträgern zu lösen? Welche Signale braucht es, um die Industrie dazu zu bringen, klimagerecht zu produzieren? Und was kann der Einzelne tun? Ingolf Baur macht den Selbstversuch: Kann er seinen eigenen ökologischen Fußabdruck halbieren? Wie schwer fällt es ihm, seine Gewohnheiten zu ändern und auf Urlaubsflüge, Autofahrten und Schnitzel zu verzichten? Hier wird's persönlich.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo blau

Länder kompakt

Report | 21.08.2019 | 10:28 - 10:30 Uhr
2/502
Lesermeinung
RTL Katja Burkard

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal

Report | 21.08.2019 | 12:00 - 14:00 Uhr
3.1/50106
Lesermeinung
ZDF Logo "Drehscheibe"

drehscheibe

Report | 21.08.2019 | 12:10 - 13:00 Uhr
3.47/5015
Lesermeinung
News
Sky und Onefootball bieten gemeinsam ein Pay-per-View-Angebot an.

Fußball-Fans können ab sofort auch Einzelspiele als Livestream buchen. Zumindest in der 2. Bundeslig…  Mehr

Schriftsteller Daniel Mantovani (Oscar Martínez), der auf dem Gipfel seines Erfolgs steht, erhält den Literaturnobelpreis.

Ein argentinischer Schrifsteller gewinnt den Nobelpreis für Literatur. In seinem Heimatdorf will er …  Mehr

Schlechte Stimmung nach dem Spiel "Reinen Wein einschenken": Willi geht auf Sabrina und Thomas los.

Im "Sommerhaus der Stars" fliegen auch in diesem Jahr ordentlich die Fetzen. Wer sorgt für die größt…  Mehr

Daniel Craig kehrt Anfang April 2020 in "No Time to Die" als James Bond auf die Kinoleinwand zurück.

In seinem möglicherweise letzten Einsatz als James Bond hat Daniel Craig offensichtlich "No Time to …  Mehr

Gleich am ersten Arbeitstag macht Judith (Ursula Strauss), die Neue auf dem Gesundheitsamt Hannover, Bekanntschaft mit dem Büro-Macho Volker Lehmann (Hannes Jaenicke).

Volker ist der Büro-Macho. Aber ist er auch ein Vergewaltiger? "Meine fremde Freundin" ist eine sehe…  Mehr