nano

  • Moderatorin Yve Fehring. Vergrößern
    Moderatorin Yve Fehring.
    Fotoquelle: © 3sat
  • Alexandra Kröber Vergrößern
    Alexandra Kröber
    Fotoquelle: © Jana Kay / ZDF und Jana Kay / Honorarfrei für redaktionelle Berichterstattung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay
  • Ingolf Baur. Vergrößern
    Ingolf Baur.
    Fotoquelle: © 3sat
  • Logo nano Vergrößern
    Logo nano
    Fotoquelle: © ZDF/Cotporate Design, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Cotporate Design
Info, Wissenschaft
nano

Infos
Originaltitel
nano
Produktionsland
A, D, CH
Produktionsdatum
2019
3sat
Mo., 11.11.
09:46 - 10:14


Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin und enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und wissenschaftlich beleuchtet.

Thema:

Akademischer Grad für Hebammen - Ab 2022 soll die Hebammen-Ausbildung nur noch an der Hochschule möglich sein.

Ein Vorgesetzter von "drüben" - Warum sich Führungskräfte aus dem Westen von einem Philosophen aus dem Osten schulen lassen.

Bau des Einheitsdenkmals muss warten - Geschützte Fledermäuse wohnen an der Baustelle

Windkraftanlagen neu erfunden - Die vertikale Windturbine eines Schweizer Erfinders will die Nachteile der Windkraft aushebeln: leiser sein und Vögel nicht gefährden.

Echtzeit-Warnung bei Wildwechsel - Ein neues System meldet Wild schon, bevor es auf die Straße kommt. So könnten viele Unfälle verhindert werden.

Relativitätstheorie - Die Spezielle und die Allgemeine Relativitätstheorie beschäftigen sich mit relativ zueinander bewegten Gegenständen, daher der Name.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Orte, die für Gletscherarchäologen interessant sind, sind oft nur sehr schwer zugänglich.

Geheimnis Gletscher - Spurensuche im Eis

Info | 17.11.2019 | 14:55 - 15:50 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Moderator Thomas Ranft präsentiert Verblüffendes aus der Welt des Wissens.

Alles Wissen - Das Wissensmagazin - Strategien gegen digitalen Stress

Info | 17.11.2019 | 16:15 - 17:00 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
MDR Moderatorin Yve Fehring.

nano - Die Welt von morgen

Info | 18.11.2019 | 06:40 - 07:10 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Wie sehr es im berüchtigten Frankfurter Bahnhofsviertel auch menschelt, zeigt kabel eins mit einer neuen Dokutainment-Reihe.

In einer neuen Doku-Reihe blickt kabel eins auf das mitunter sehr bunte Treiben im Frankfurter Bahnh…  Mehr

Marie (Christine Eixenberger, links) hat bei Angie (Sylta Fee Wegmann) übernachtet, nachdem diese von einem Stalker verfolgt wurde. Offenbar ist ihr der Stalker bis zu ihrer Wohnung gefolgt, da sie dort am nächsten Morgen einen Drohbrief auf ihrem Balkon findet.

Maries Freundin Angie rettet einen Mann aus einem brennenden Fahrzeug. Zum "Dank" wird sie anschließ…  Mehr

Nach der Trennung von Ike Turner landete Tina Turner Hit um Hit. Sie nennt insgesamt acht Grammys ihr Eigen.

Viele Steine wurden Tina Turner in den Weg gelegt, doch sie hat sich durchgebissen und eine Weltkarr…  Mehr

Nach 28 Jahren wieder in den alten Rollen vereint: Zum 30-jährigen Dienstjubiläum schenkte der SWR seiner Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) eine "Rückkehr" zum skandalumwitterten "Tatort: Tod im Häcksler" von 1991. Spielpartner damals wie heute: Ben Becker.

Der Krimi "Tod im Häcksler" löste 1991 einen Skandal aus, es gab wütende Proteste gegen den "Tatort"…  Mehr

Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr