Methadon gegen Krebs Methadon ist als günstiges Schmerzmittel und als Heroinersatz bekannt. Doch das künstlich hergestellt Opioid kann vielleicht sogar Krebs heilen. Nun soll eine klinische Studie endlich Klarheit bringen. Wie kann Strassenverkehr leiser werden? Die Stadt hat ihren eigenen Klang. In der Klangraumforschung gilt es positive Geräusche zu nutzen, um Plätze attraktiver zu machen. Wie das geht? "nano" begleitet einen Hörspaziergang. Warum Lärm krank macht Früher ein Überlebensvorteil, heute ein Problem: bei lauten Geräuschen schüttet der Körper Cortisol aus. Dauerlärm kann deshalb zu Herz- und Kreislaufkrankheiten führen. Hilfe für missbrauchte Kinder Kinder, die sexuell missbraucht wurden, erleben ihr Trauma oft vielfach wieder: Dann nämlich, wenn sie Polizei, Juristen, Pädagogen oder Psychologen davon erzählen müssen. Die Childhood Stiftung ermöglicht den Opfern, nur einmal zu erzählen, in einem Haus, in dem alle mit der Tat befassten Berufsgruppen zusammenkommen. Das Kind soll statt in vielen Amtsstuben in einem geschützten Raum befragt werden. Lauschangriff auf Elefantenjunges Wie kommunizieren Elefanten-Junge mit ihren Müttern? Welche Laute werden erlernt, welche sind angeboren? Im Wiener Tiergarten Schönbrunn werden das Elefantenjunge Kibali und seine Mutter Numbi von Kognitionsbiologen der Uni Wien belauscht, um mehr über frühe Mutter-Kind-Kommunikation bei afrikanischen Elefanten herauszufinden.