nano

  • Ingolf Baur Vergrößern
    Ingolf Baur
    Fotoquelle: © ZDF/Kerstin Bänsch
  • SÜDWESTRUNDFUNK
NANO - DIE WELT VON MORGEN, Zukunftsmagazin, jew. Montag bis Freitag von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr in 3sat, Wiederholung jeweils nächster Tag morgens um 07:45 Uhr bis 08:15 Uhr im SWR Fernsehen.
Moderator Ingolf Baur.
© SWR/ZDF/Kerstin Bänsch, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im SWR-Zusammenhang bei Nennung: "Bild: SWR/ZDF/Kerstin Bänsch" (S 2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Tel. 07221/929-2287,-3852, Fax-2059 oder foto@swr.de.. 1_nano_Baur_2008 Vergrößern
    SÜDWESTRUNDFUNK NANO - DIE WELT VON MORGEN, Zukunftsmagazin, jew. Montag bis Freitag von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr in 3sat, Wiederholung jeweils nächster Tag morgens um 07:45 Uhr bis 08:15 Uhr im SWR Fernsehen. Moderator Ingolf Baur. © SWR/ZDF/Kerstin Bänsch, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im SWR-Zusammenhang bei Nennung: "Bild: SWR/ZDF/Kerstin Bänsch" (S 2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Tel. 07221/929-2287,-3852, Fax-2059 oder foto@swr.de.. 1_nano_Baur_2008
    Fotoquelle: © 3sat
  •  Moderator Ingolf Baur. Vergrößern
    Moderator Ingolf Baur.
    Fotoquelle: © 3sat
  • Ingolf Baur Vergrößern
    Ingolf Baur
    Fotoquelle: @ SWR/ZDF/Kerstin Bänsch / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Info, Wissenschaft
nano

Infos
Originaltitel
nano
Produktionsland
A, D, CH
Produktionsdatum
2020
3sat
Mi., 16.09.
07:00 - 07:30


Corona Warn-App: Drei Monate Bilanz Drei Monate und 18 Millionen Downloads später: Wurden Hoffnungen erfüllt? Haben sich Befürchtungen bewahrheitet? Und was ist mit den Nachverfolgungs-Apps von Apple und Google? Privater Meeresschutz auf Sansibar Bildung und Initiative statt staatliche Maßnahmen: Im privaten Marine-Park bringen Meeresbiologen Einheimischen die Vielfalt der Korallenwelt näher. Für viele eine neue Welt. Ausgetrickstes #Gehirn Nüsse statt Traubenzucker für mehr Leistung? Richtig gehört! "nano" klärt die Mythen um Gehirnjogging und zeigt, wie wir falsche Erinnerungen manipulieren können. Mit Suchhunden gegen die Schweinepest Die Afrikanische Schweinepest ist in Deutschland angekommen. Das Saarland wappnet sich mit Suchhunden. Wie können sie helfen?

Thema:

Heute: Corona Warn-App: Drei Monate Bilanz

Privater Meeresschutz auf Sansibar

Ausgetrickstes #Gehirn

Mit Suchhunden gegen die Schweinepest



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR SÜDWESTRUNDFUNK
Marktcheck - Das Verbrauchermagazin
Hendrike Brenninkmeyer
© SWR/Patricia Neligan, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR/Patricia Neligan" (S2+). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22287, foto@swr.de

Marktcheck - Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin

Info | 29.09.2020 | 20:15 - 21:00 Uhr
4.17/5012
Lesermeinung
n-tv Logo n-tv Telebörse

Telebörse

Info | 29.09.2020 | 23:15 - 23:30 Uhr
4/502
Lesermeinung
RBB L-R: Mark Langebeck, Tatjana Jury und Dirk Platt

Brandenburg aktuell

Info | 30.09.2020 | 05:00 - 05:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Diese drei müssen im Laufe der dritten Staffel die Masken fallen lassen.

Ein Nashorn in Ballettschuhen? Sowas gibt es wohl auch nur bei "The Masked Singer". Nun wurden die e…  Mehr

"Das macht müde": ProSieben-Reporter Thilo Mischke war für eine aufsehenerregende Doku in der rechten Szene unterwegs.

18 Monate lang recherchierte der Journalist Thilo Mischke für die ProSieben-Doku "Rechts. Deutsch. R…  Mehr

Auf ihrer gefährlichen Mission müssen Hope (Alexa Mansour) und Silas (Hal Cumpston) stets auf der Hut sein.

Ist ein normales Aufwachsen nach einer Zombie-Apokalypse überhaupt möglich – und wenn ja, wie? Diese…  Mehr

Für die ProSieben-Sendung "Deutsch. Rechts. Radikal" recherchierte Thilo Mischke 18 Monate lang in der rechten Szene. Das Ergebnis findet auh beim ProSieben-Konkurrenten RTL Beachtung.

Eine Doku über Rechtsradikale in Deutschland zur besten Sendezeit im Privatfernsehen. So etwas gibt …  Mehr

Inka Bause war bereits im DDR-Fernsehen aktiv - als Moderatorin und Sängerin. Heute moderiert die gebürtige Leipzigerin unter anderem die RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau". Sie erinnert sich in der ZDF-Doku an die letzten Monate der DDR.

Vom Mauerfall am 9. November 1989 bis zur Wiedervereinigung ein knappes Jahr später erlebten die DDR…  Mehr