nano spezial

Report, Infomagazin
nano spezial

Infos
Produktionsland
D / A / CH
Produktionsdatum
2005
3sat
Fr., 26.10.
18:30 - 19:00


Das mehrfach ausgezeichnete Format beschäftigt sich weltweit mit Themen aus Wissenschaft und Technik. Die Bandbreite der Beiträge reicht von evolutionsgeschichtlicher Forschung bis hin zu Alltagsphänomenen.
Seit 1993 verleiht die Deutsche Bundesstiftung Umwelt den mit 500 000 Euro höchstdotierten Umweltpreis Europas. "nano spezial" stellt die diesjährigen Preisträger vor.
Mit dem Deutschen Umweltpreis 2018 werden die Meeresbiologin Prof. Dr. Antje Boetius und ein interdisziplinäres Abwasser-Expertenteam vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung aus Leipzig ausgezeichnet.
Der Deutsche Umweltpreis würdigt Leistungen, die entscheidend und in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt beigetragen haben beziehungsweise in Zukunft zu einer deutlichen Umweltentlastung beitragen werden.
Die Verleihung findet am Sonntag, 28. Oktober 2018 in Erfurt statt. Dort wird der Preis zum 26. Mal von der unabhängigen Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU, Osnabrück) vergeben.
Antje Boetius, die Tiefsee- und Polarforscherin und Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts Bremerhaven, erforscht derzeit, welche Konsequenzen der Rückgang des Meereises für die Umwelt hat. Ebenso ist durch ihre Forschung die Bedeutung von Tiefsee-Bakterien für das Weltklima belegt.
Das Forscherteam vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung aus Leipzig stellt die Versorgung mit Wasser in den Mittelpunkt. Mit ihrer Lösung der dezentralen Abwassersysteme wird Abwasser direkt am Entstehungsort behandelt und kann zum Bewässern landwirtschaftlicher Flächen genutzt werden. Gleichzeitig wird das Grundwasser vor Abwasserverunreinigungen geschützt und somit nachhaltig als Trinkwasserressource gesichert.
Wasser steht auch im Mittelpunkt der "nano"-Sendung: Moderator Gregor Steinbrenner berichtet vom Bodensee, der über vier Millionen Menschen mit Trinkwasser versorgt, und verfolgt den Weg des Wassers vom See bis zum Verbraucher. Außerdem ist er bei einer Forschungsfahrt des Instituts für Seenforschung auf dem Bodensee dabei.

Thema:

Anlässlich der Verleihung des Deutschen Umweltpreises 2018 in Erfurt



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Abenteuer Leben täglich

Abenteuer Leben täglich

Report | 26.10.2018 | 16:55 - 17:55 Uhr
3/5011
Lesermeinung
BR Unser Land

Unser Land

Report | 26.10.2018 | 19:00 - 19:30 Uhr
2.86/5014
Lesermeinung
ZDF Logo Menschen das magazin

Menschen - das Magazin

Report | 27.10.2018 | 12:05 - 12:15 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr