nano spezial-Sendung "Bienen im Dauerstress"

Report, Infomagazin
nano spezial-Sendung "Bienen im Dauerstress"

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich / Schweiz
Produktionsdatum
2015
SF1
Do., 12.07.
10:50 - 11:25



Thema:

Problem Bienenforschung

Die hiesigen Honigbienen haben ein Problem. Daran besteht kein Zweifel. Eine jährliche Volkssterberate von zehn Prozent gilt unter Imkern als normal. Allein in der Schweiz lag diese in den vergangen zehn Jahren aber zwischen 15 und 30 Prozent pro Jahr. Die Forschung bemüht sich intensiv, den Ursachen des Problems auf den Grund zu gehen.

Fakten über Bienen

Varroa - viele Ideen, keine Lösung

Der grösste Feind der Honigbiene ist die Varroamilbe. Darin ist sich die Forschung weitgehend einig. Doch effektiv bekämpfen lässt sich diese bis heute nicht. Zwar gibt es zahlreiche Massnahmen, um den blutsaugenden Krabbler in Schach zu halten, auf Dauer ist das aber keine Lösung. Für Professor Peter Neumann von der Universität Bern liegt der Schlüssel daher in der Stärkung der Biene selbst.

Blühstreifen

Neben Parasiten und Pestiziden ist auch Nahrungsmangel ein grosses Problem für Bienen. Es ist schon paradox: um den eigenen Bedarf an Nahrung zu decken, setzen die Menschen ihre Bienen - immerhin die wichtigsten tierischen Bestäuber - auf Zwangsdiät. Statt blühender Landschaften dominieren Monokulturen und Weideland die Umgebung. Helfen könnten Blühstreifen.

Wildbienen - Alternatives Bestäubungskonzept

Immer wieder kommt es zu starken Verlusten bei den Honigbienen. Zudem sind immer mehr Wildbienen in ihrer Existenz bedroht. Doch ohne Bienen fehlt ein Grossteil der Bestäubung. Die Folge: Ernteausfall. Landwirte bekommen diese Entwicklung bereits zu spüren. Um die Bestäubung ihrer Plantagen zu sichern, müssen sie aktiv werden. Schweizer Wissenschaftler haben ein Wildbienenkonzept entwickelt, das helfen könnte, und bereits erste Erfolge erzielt.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Panorama

Panorama

Report | 12.07.2018 | 02:20 - 02:45 Uhr
2.85/5013
Lesermeinung
MDR Sven Voss

Lebensretter

Report | 12.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.08/5037
Lesermeinung
ARD Kontraste

Kontraste

Report | 12.07.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3.13/5016
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr