nano spezial: Unsterblichkeit

Report, Infomagazin
nano spezial: Unsterblichkeit

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich / Schweiz
Produktionsdatum
2014
SF1
Mo., 23.07.
10:20 - 10:55


Als «nano» vor 15 Jahren startete, waren die Hoffnungen gross: Das Genom war fast entschlüsselt, die Stammzellforscher präsentierten aufsehenerregende Fortschritte. Ein Leben ohne Krankheit schien in greifbare Nähe gerückt zu sein. Heute sind die Menschen in den Industrieländern zwar etwas ernüchtert, aber die Sehnsucht, das Leben möglichst lange auszudehnen, wird es immer geben. Manche hoffen sogar, den Tod eines Tages ganz zu überwinden. «nano»-Moderator Ingolf Baur besucht Menschen, die ihrer Zeit weit voraus sind: Vordenker, die das Altern als eine Krankheit betrachten, die man irgendwann heilen können wird. Kryoniker, die auf die Medizin einer fernen Zukunft setzen und ihre Körper für die Wiedererweckung einfrieren lassen, und solche, die auf die Explosion der Computerpower setzen und hoffen, das Bewusstsein liesse sich auf einen Computer überspielen. Dann hätte die Menschheit das virtuelle ewige Leben erlangt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Galileo 360° Ranking: Viva Espana

Galileo 360° Ranking: Faszinierendes Afrika

Report | 22.07.2018 | 18:05 - 19:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Galileo Spezial

Galileo Spezial: Pauschal gegen Freestyle - der beste Urlaub auf den letzten Drücker

Report | 22.07.2018 | 19:05 - 20:15 Uhr
3.17/5024
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr