natürlich!

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
natürlich!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
SWR
Di., 23.10.
18:15 - 18:45


Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein allgegenwärtiger Begriff. Das Umweltmagazin hält Tipps und Tricks für ein ökologisches Leben parat und gibt Einblicke in unseren Lebensraum.
Moderatorin Ulrike Nehrbaß besucht die Wildvogel- und Igelstation Kirchwald in der Eifel. Hier kümmern sich ehrenamtliche Helfer um hilfsbedürftige Spatzen und andere Vögel. Doch zurzeit tummeln sich auch jede Menge verwaiste, kranke und verletzte Igel auf der Station. Wie aufwendig ihre Pflege und Fütterung ist, erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer hautnah mit.
Aus Tannennadeln wird Zucker für die Weihnachtsbäckerei, aus Waldfrüchten Kaffee und aus Waldkräutern einen leckerer Smoothie oder Brotaufstrich - wie man Wald-Köstlichkeiten sammelt und wie man daraus gesunde Nahrungsmittel herstellt, das lernt Ulrike Nehrbaß, während sie den bekannten Wildpflanzenexperten und Buchautor Dr. Markus Strauß begleitet.
Aber nicht nur Menschen sammeln Nüsse aus dem Wald. Das Eichhörnchen ist zurzeit eifrig dabei, seinen Wintervorrat anzulegen. Das Kamerateam hat es dabei beobachtet und viel über den flinken Kletterer gelernt.
Um Vögel, die in Gebäuden brüten, zu unterstützen, hat die Stadt Ludwigshafen ein vorbildliches Projekt ins Leben gerufen: Bei jeder Haussanierung werden in die Hausfassade Nistkästen für Spatzen, Mauersegler oder auch Fledermäuse eingebaut.
Die deutschen Vogelarten sind erschreckend zurückgegangen. In der Serie "Wer piept denn da?" wird das Rotkehlchen von Peter Berthold - Deutschlands renommiertesten Ornithologen - vorgestellt.
Jochen Stay ist seit 30 Jahren im Widerstand gegen die Atomkraft aktiv. Im September erhielt die Gallionsfigur der Atomkraftgegner, den "Nuclear Free Future Award". Der Preis wird seit 1998 weltweit an Menschen verliehen, die sich erfolgreich für eine Welt ohne Atomwaffen und Atomenergie einsetzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Libelle - Eiablage.

Paradies vor der Haustür - Natur im Garten

Natur+Reisen | 23.10.2018 | 16:10 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Haie haben nicht den besten Ruf im Tierreich. Sie sind als kaltblütige Mörder der Meere verschrien. Warum Haie aber mehr Angst vor Menschen haben sollten, als der Mensch vor Haien, erläutert Thomas D bei "Wissen vor acht - Natur".

Wissen vor acht - Natur

Natur+Reisen | 23.10.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.8/5010
Lesermeinung
News
Julia Dietze (37) wurde in Marseille geboren und wuchs in München auf. Zwischenzeitlich riss sie mal nach Amsterdam aus. Im Interview zu ihrem neuen Film "Feierabendbier" hat sie viel zu erzählen.

Auf einem Datingportal wird man Julia Dietze nicht finden: Aber im Kino kann man mit ihr immerhin ei…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die ZDF-Reportage "Die Schiffsbauer - Vom Stahlklotz zum Luxusliner" (Sonntag, 21. Oktober, 18 Uhr) begleitet den Bau des ersten "grünen" Kreuzfahrtschiffes, der "AIDAnova".

Das Kreuzfahrtschiff "AIDAnova" soll ab Winter 2018 in See stechen und viel umweltfreundlicher sein,…  Mehr

Michael Patrick Kelly nimmt in Staffel ach von "The Voice" auf dem roten Sessel Platz.

In der achten Staffel von "The Voice of Germany" gibt Michael Patrick Kelly sein Debüt als Coach. Wi…  Mehr

Das Team der erfolgreichen ZDF-Serie "Notruf Hafenkante" geht in seine 13. Staffel (von links): Mattes Seeler (Matthias Schloo), Melanie Hansen (Sanna Englund), Franzi Jung (Rhea Harder-Vennewald), Hans Moor (Bruno F. Apitz) und Dr. Jasmin Jonas (Gerit Kling).

Staffel 13 von "Notruf Hafenkante" beginnt mit einer Folge, an der man sich erzählerisch die Finger …  Mehr