natürlich!

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
natürlich!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
SWR
Di., 11.12.
18:15 - 18:45


Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein allgegenwärtiger Begriff. Das Umweltmagazin hält Tipps und Tricks für ein ökologisches Leben parat und gibt Einblicke in unseren Lebensraum.
Jagd polarisiert! Es gibt erbitterte Gegner und leidenschaftliche Befürworter. Mit Moderator Axel Weiß ist das Natur- und Umwelt-Magazin "natürlich!" bei einer Jagd im Wildenburger Land dabei. Da hat der "Ökologische Jagdverband" aus Rheinland-Pfalz die Jäger aus der Region zu einer Drückjagd versammelt. Der SWR ist mit dabei und fragt: Wie kann Jagd denn ökologisch sein? Warum muss es eine Drückjagd sein? Und was geschieht mit dem Wald, wenn nicht gejagt würde?
Im zweiten Teil der Sendung besucht Axel Weiß eine Samenklenge im Baden-Württembergischen Nagold. Dort geht's um Saatgut. Er erfährt, in wieweit Klenge mit Klingen zu tun hat und bekommt vom Zapfenpflücken bis zur Lagerung einen faszinierenden Einblick in die verantwortungsvolle Arbeit der Samengewinnung, denn die ist wichtig für die Zukunft der Wälder im Südwesten.
Die Zuschauer erfahren außerdem, wie Eichhörnchen sich auf den Winter vorbereiten, wie ein Ehepaar aus dem Allgäu mit einem ökologischen Buchversand Amazon die Stirn bietet und wie "Fairer Handel" zu mehr Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit führt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ein Grünes Dach auf einem Hochhaus in Singapur.

Heißes Pflaster Stadt - Warum wir mehr Pflanzen brauchen

Natur+Reisen | 14.12.2018 | 05:15 - 06:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Der Huchen-Spezialist Oliver Born untersucht Kleinstlebewesen.

Der Donaulachs kehrt zurück

Natur+Reisen | 14.12.2018 | 15:30 - 15:58 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Pfauenflundern sind gierige Jäger.

Die Karibik - Wale und Vulkane

Natur+Reisen | 14.12.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr