natürlich!

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
natürlich!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
SWR
Di., 12.02.
18:15 - 18:45


Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein allgegenwärtiger Begriff. Das Umweltmagazin hält Tipps und Tricks für ein ökologisches Leben parat und gibt Einblicke in unseren Lebensraum.
Mit Hunden, Katzen oder Kaninchen hat Tierärztin Julia Heckmann nichts zu tun. Sie ist gefordert, wenn Elefanten, Löwen, Eisbären oder Affen Hilfe brauchen. Im Zoo Karlsruhe - einem der ältesten Zoos in Deutschland - ist Julia Heckmann täglich im Einsatz für die Gesundheit der Tiere. Ob Impfungen, Behandlungen unter Narkose oder das regelmäßige "Medical Training" mit den asiatischen Elefantendamen - die Aufgaben sind vielfältig und für die Tierärztin jeden Tag eine neue Herausforderung. "natürlich!" mit Axel Weiß schaut Julia Heckmann einen Tag lang bei ihrer Arbeit über die Schulter und erfährt erstaunliche Geschichten aus einem spannenden Berufsalltag mit exotischen Tieren.
Im pfälzischen Kuhardt ist "natürlich!" zu Besuch bei Möbelbauer Klaus Götz. Aus alten Abbruchbalken von Fachwerkhäusern oder abgelagerten Hölzern von Sägewerken aus der Region baut er Tische, Stühle, Bänke, Betten oder Küchen. In seinen Möbelstücken will der die Geschichte des Holzes erhalten. Maserungen, Ecken, Kanten oder Löcher - das alles macht für Klaus Götz ein Holz erst interessant.
Axel Weiß hat den naturverbundenen Pfälzer, der früher jahrelang als Gärtner gearbeitet hat, in seiner Werkstatt besucht.
Außerdem in "natürlich!":
Ob als Busch oder als Baum - Wachholder wachsen, wie sie wollen. Sie sind robust und trotzdem vom Aussterben bedroht. Doch manchmal findet man sie noch - z. B. in der Eifel.
Jahrhundertelang war die Jagd vor allem eine Männerdomäne. Doch zurzeit ändert sich das, denn immer mehr Frauen machen einen Jagdschein und mischen die Szene mächtig auf. natürlich! hat eine Jungjägerin aus Trier besucht.
Ein engagierter Kämpfer für die Natur ist Vogel-Experte Daniel Schmidt-Rothmund aus Mössingen. Seit Jahren setzt er sich für die Wiederansiedlung des bedrohten und im Südwesten ausgerotteten Fischadlers ein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die meisten Bäume erreichen Höhen von 40 Metern, echte Urwaldriesen weitaus mehr.

Leben im Kronendach - Die Hungerkünstler

Natur+Reisen | 23.02.2019 | 02:40 - 03:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR natürlich!

natürlich!

Natur+Reisen | 24.02.2019 | 08:15 - 08:45 Uhr
3.13/5023
Lesermeinung
WDR Logo

Abenteuer Erde - Der Blaue Planet - 4. Auf hoher See

Natur+Reisen | 24.02.2019 | 14:30 - 15:15 Uhr
3.45/50110
Lesermeinung
News
Schmerzhafte Verletzung für Wolfgang Bahro: Der "GZSZ"-Star läuft wegen eines Sturzes derzeit auf Krücken.

Nach einem schmerzhaften Sturz ist "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro derzeit auf Krücken angewiesen. Was be…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Daniel Craig wird zum fünften Mal in die Rolle des James Bond schlüpfen. Ab April wird der 25. Film der Reihe unter dem Arbeitstitel "Shatterhand" gedreht.

James Bond goes Karl May? Das zumindest könnte man denken, wenn man den Titel des neuen Films um Age…  Mehr

Familie Strelzyk (von links: Tilman Döbler, Karoline Schuch, Friedrich Mücke, Jonas Holdenrieder) lässt nichts unversucht, um die DDR verlassen zu können.

Michael Herbig erzählt in "Ballon" die wahre Geschichte einer waghalsigen Flucht aus der DDR. Für da…  Mehr