natur exclusiv

  • Ein männliches Parsons Chamäleon im Regenwald, Andasibe, Madagaskar. Chamäleons fangen ihre Beute mit ihrer langen klebrigen Zunge. Die Zunge kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h heraus schießen. Vergrößern
    Ein männliches Parsons Chamäleon im Regenwald, Andasibe, Madagaskar. Chamäleons fangen ihre Beute mit ihrer langen klebrigen Zunge. Die Zunge kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h heraus schießen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Gepard jagt eine Thompson Gazelle im Massai Mara Nationalpark, Kenia. Geparden sind die schnellsten Landtiere der Erde. Mit bis zu 60 Meilen pro Stunde (93km/h) ist er etwas schneller als die Gazelle. Vergrößern
    Ein Gepard jagt eine Thompson Gazelle im Massai Mara Nationalpark, Kenia. Geparden sind die schnellsten Landtiere der Erde. Mit bis zu 60 Meilen pro Stunde (93km/h) ist er etwas schneller als die Gazelle.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Nilkrokodil stürzt sich auf ein durstiges Gnu am Ufer das Grumeti - Flusses in Tansania. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage. Vergrößern
    Ein Nilkrokodil stürzt sich auf ein durstiges Gnu am Ufer das Grumeti - Flusses in Tansania. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Afrikanische Wildhunde haben eine erstaunliche Ausdauer, sie hetzen ihre Beute über lange Strecken. Wird einer der Anführer müde, übernimmt ein anderer seine Position. Das Rudel reißt die Beute gemeinsam und teilt sie anschließend untereinander. Vergrößern
    Afrikanische Wildhunde haben eine erstaunliche Ausdauer, sie hetzen ihre Beute über lange Strecken. Wird einer der Anführer müde, übernimmt ein anderer seine Position. Das Rudel reißt die Beute gemeinsam und teilt sie anschließend untereinander.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Orcas verfolgen eine Buckelwalkuh mit ihrem Kalb unweit der Küste von Ningaloo, Australien. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage. Vergrößern
    Orcas verfolgen eine Buckelwalkuh mit ihrem Kalb unweit der Küste von Ningaloo, Australien. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
natur exclusiv

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
BR
Sa., 03.11.
16:15 - 17:00
Auf Leben und Tod - Die große Jagd


Der ewige Wettstreit zwischen Jäger und Gejagten bietet seit jeher die dramatischsten Szenen in der Natur; für beide Parteien geht es dabei um Leben und Tod. "Die große Jagd" aus der Serie "Auf Leben und Tod" von Alastair Fothergill zeigt die außergewöhnlichsten Strategien von Raubtieren, um Beute zu machen. Jede dieser Taktiken ist durch den Lebensraum geprägt, in dem die Jäger auf die Pirsch gehen. Für einen Leoparden hängt der Jagderfolg davon ab, wie gut er jede Deckung zu nutzen weiß, um möglichst nah an seine Beute heranzukommen. Geduld ist dabei die oberste Prämisse. Wildhunde dagegen bringen ihre Beute in einem Gebiet zur Strecke, in dem es kaum Möglichkeiten gibt, sich zu verstecken: In der offenen Savanne Afrikas müssen sie Ausdauer zeigen - genug Ausdauer, um ihre Beute bis zur Erschöpfung über große Distanzen zu jagen. Orcas wiederum verlassen sich auf Teamwork und Intelligenz. Gemeinsam nehmen sie es sogar mit 40 Tonnen schweren Buckelwalen auf. Jäger müssen sich vielen Herausforderungen stellen: Ob es die riesigen Krokodile der Serengeti sind, die geduldigsten Raubtiere der Erde, die ein ganzes Jahr auf eine Mahlzeit warten können oder der Amurfalke, der auf seiner Suche nach Nahrung über 22.000 Kilometer im Jahr zurücklegt. Doch welche Strategie auch immer verfolgt wird, die überraschende Wahrheit ist, dass Raubtiere in den meisten Fällen erfolglos sind. Selbst für den versiertesten Jäger ist der Ausgang stets offen. Für jede Mahlzeit müssen sie kämpfen, und oft setzen sie sogar ihr Leben aufs Spiel.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Sebastian Hamann ist der Kreativkopf der Firma und designt Webshops.

Das System Amazon - Der gnadenlose Kampf im Onlinehandel

Report | 14.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Glaspuzzle für die Kirchenfenster aus Bleiglas. Jürgen Maur aus Bad Neuenahr-Ahrweiler stellt kunstvolle Kirchenfenster aus Bleiglas her.

Handwerkskunst! - Wie man ein Kirchenfenster macht

Report | 14.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.56/509
Lesermeinung
News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr

Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Mit einer tollen Aktion nehmen die Mallorca-Stars Abschied von Jens Büchner. Der Erlös eines Benefiz…  Mehr

Einbrecher drangen in die Villa der Beatles-Legende ein. Ob Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell zum Tatzeitpunkt anwesend waren, ist derzeit nicht bekannt.

Böse Überraschung für Sir Paul: Beim Ex-Beatle wurde eingebrochen. Die Ermittlungen dauern an.  Mehr

Wird Schauspielerin Julia Garner bald als Assistentin von Harvey Weinstein zu sehen sein?

Der Weinstein-Skandal dient vielen Filmemachern bereits als Inspiration für neue Projekte. In einem …  Mehr