natur exclusiv

  • Ein Zwergadler. Vergrößern
    Ein Zwergadler.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Mit einer Länge von mehr als 650 Kilometern ist der Guadalquivir der längste Fluss Andalusiens und der fünftlängste Spaniens. Er entspringt im Gebirgszug der Sierra de Cazorla im Nordosten Andalusiens und mündet am Golf von Cádiz in den Atlantik. Mit einem Fuchs (im Bild), der als Hauptfigur dieser Dokumentation als einziger Überlebender seines Rudels flussabwärts wandert, erlebt der Zuschauer spektakuläre Landschaften und begegnet vielen ihrer charakteristischen Bewohner. Vergrößern
    Mit einer Länge von mehr als 650 Kilometern ist der Guadalquivir der längste Fluss Andalusiens und der fünftlängste Spaniens. Er entspringt im Gebirgszug der Sierra de Cazorla im Nordosten Andalusiens und mündet am Golf von Cádiz in den Atlantik. Mit einem Fuchs (im Bild), der als Hauptfigur dieser Dokumentation als einziger Überlebender seines Rudels flussabwärts wandert, erlebt der Zuschauer spektakuläre Landschaften und begegnet vielen ihrer charakteristischen Bewohner.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sierra de Cazorla. Vergrößern
    Sierra de Cazorla.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Stülpnasenotter. Vergrößern
    Ein Stülpnasenotter.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Chamäleon. Vergrößern
    Ein Chamäleon.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Steinadler. Vergrößern
    Ein Steinadler.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Mit einer Länge von mehr als 650 Kilometern ist der Guadalquivir der längste Fluss Andalusiens und der fünftlängste Spaniens. Er entspringt im Gebirgszug der Sierra de Cazorla im Nordosten Andalusiens und mündet am Golf von Cádiz in den Atlantik. Mit einem Fuchs (im Bild), der als Hauptfigur dieser Dokumentation als einziger Überlebender seines Rudels flussabwärts wandert, erlebt der Zuschauer spektakuläre Landschaften und begegnet vielen ihrer charakteristischen Bewohner. Vergrößern
    Mit einer Länge von mehr als 650 Kilometern ist der Guadalquivir der längste Fluss Andalusiens und der fünftlängste Spaniens. Er entspringt im Gebirgszug der Sierra de Cazorla im Nordosten Andalusiens und mündet am Golf von Cádiz in den Atlantik. Mit einem Fuchs (im Bild), der als Hauptfigur dieser Dokumentation als einziger Überlebender seines Rudels flussabwärts wandert, erlebt der Zuschauer spektakuläre Landschaften und begegnet vielen ihrer charakteristischen Bewohner.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Im Pinienwald. Vergrößern
    Im Pinienwald.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dünen der Doñana. Vergrößern
    Dünen der Doñana.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sumpfgebiet von Tranco, Guadalquivir, Cazorla. Vergrößern
    Sumpfgebiet von Tranco, Guadalquivir, Cazorla.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sierra Morena. Vergrößern
    Sierra Morena.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Watt des Guadalquivir, Brazo del Este. Vergrößern
    Watt des Guadalquivir, Brazo del Este.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fuchs mit Jungen. Vergrößern
    Fuchs mit Jungen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fluss Guadalquivir durch Doñana. Vergrößern
    Fluss Guadalquivir durch Doñana.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bienenfresser. Vergrößern
    Bienenfresser.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Flamingos. Vergrößern
    Flamingos.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Watt in der Doñana. Vergrößern
    Watt in der Doñana.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Doñana. Vergrößern
    Doñana.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Landschaftsbild
natur exclusiv

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
BR
So., 04.11.
14:30 - 15:15
Guadalquivir - Der große Fluss


Mit einer Länge von mehr als 650 Kilometern ist der Guadalquivir der längste Fluss Andalusiens und der fünftlängste Spaniens. Sein Name stammt von der ursprünglichen arabischen Bezeichnung "Wadi al Kabir" - "der Große Fluss". Der Guadalquivir entspringt im Gebirgszug der Sierra de Cazorla im Nordosten Andalusiens und mündet am Golf von Cádiz in den Atlantik. Nahe der Mündung grenzt der Fluss an den 1969 gegründeten, rund 54.000 Hektar großen Nationalpark Coto de Doñana. Das Schwemmland am Unterlauf des Flusses namens Las Marismas ist die Heimat verschiedenster Vogelarten. Neben Ibissen und Löfflern bewohnen Trauerseeschwalben, farbenprächtige Flamingos und Purpurhühner sowie grazile Stelzenläufer dieses salzige Sumpfgebiet. Auf den Spuren eines Fuchses, dem einzigen Überlebenden seines Rudels, folgt ein Filmteam dem Guadalquivir flussabwärts durch spektakuläre Landschaften. An den Ufern des Guadalquivir trifft der Fuchs auf Ratten, Frösche und sogar auf aus Nordafrika stammende Ginsterkatzen. Auf seiner Wanderung in vermeintlich sicherere Gebiete droht dem Fuchs jedoch auch Gefahr: mächtige Steinadler, die hoch oben am Himmel ihre Kreise ziehen, könnten ihm zum Verhängnis werden - ebenso wie der Iberische Luchs, die seltenste Raubkatze der Welt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Zwischen Spessart und Karwendel

Zwischen Spessart und Karwendel

Natur+Reisen | 16.12.2018 | 03:20 - 04:05 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
3sat Das hochgesicherte Gelände der Scientology Gold Base misst mehr als zwei Quadratkilometer. Auf dem Gelände des Scientology Hauptsitzes leben und arbeiten durchschnittlich 750 Mitglieder in unterschiedlichen Bereichen.

Los Angeles von oben

Natur+Reisen | 16.12.2018 | 03:45 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur+Reisen | 16.12.2018 | 04:15 - 04:25 Uhr
2.96/5023
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr