natur exclusiv

  • Ein Baumstachler ("Stachelschwein"). Vorsicht - nicht knuddeln! Vergrößern
    Ein Baumstachler ("Stachelschwein"). Vorsicht - nicht knuddeln!
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Mit viel Zerren und Schleppen schaffen die Pfeifhasen auch große Weidenröschen in ihren Wintervorrat. Vergrößern
    Mit viel Zerren und Schleppen schaffen die Pfeifhasen auch große Weidenröschen in ihren Wintervorrat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ernst Arendt (links) und Hans Schweiger in den Bergen Alaskas, auf alten Goldgräberwegen zu den Pfeifhasen. Vergrößern
    Ernst Arendt (links) und Hans Schweiger in den Bergen Alaskas, auf alten Goldgräberwegen zu den Pfeifhasen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wintereinbruch, bald wird das Revier der Pfeifhasen unter einer dicken Schneedecke liegen. Vergrößern
    Wintereinbruch, bald wird das Revier der Pfeifhasen unter einer dicken Schneedecke liegen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Pfeifhasen sammeln Wintervorräte. Mit großen Ladungen flitzen sie über die Steine, rennen und schuften als wäre der Alaska-Sommer zu kurz für ihre Arbeit. Vergrößern
    Pfeifhasen sammeln Wintervorräte. Mit großen Ladungen flitzen sie über die Steine, rennen und schuften als wäre der Alaska-Sommer zu kurz für ihre Arbeit.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kragenenten, schon die frisch geschlüpften Küken fühlen sich im Wildwasser wohl. Vergrößern
    Kragenenten, schon die frisch geschlüpften Küken fühlen sich im Wildwasser wohl.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Mit viel Zerren und Schleppen schaffen die Pfeifhasen auch große Weidenröschen in ihren Wintervorrat. Vergrößern
    Mit viel Zerren und Schleppen schaffen die Pfeifhasen auch große Weidenröschen in ihren Wintervorrat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Pfeifhase, er sieht kaum etwas hinter seiner Ladung. Vergrößern
    Der Pfeifhase, er sieht kaum etwas hinter seiner Ladung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Eine Kronenammer. "I'm so tired" dichteten die alten Goldgräber in den Gesang der Kronenammer. Vergrößern
    Eine Kronenammer. "I'm so tired" dichteten die alten Goldgräber in den Gesang der Kronenammer.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Alaska-Pfeifhase. Als echter Hasen-Verwandter lebt er von Kräutern und Gräsern. Vergrößern
    Ein Alaska-Pfeifhase. Als echter Hasen-Verwandter lebt er von Kräutern und Gräsern.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Junge Eisgraue Murmeltiere - von ihrem Aussichtsfelsen haben sie alles im Blick. Vergrößern
    Junge Eisgraue Murmeltiere - von ihrem Aussichtsfelsen haben sie alles im Blick.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Junge Eisgraue Murmeltiere spielen gerne. Vergrößern
    Junge Eisgraue Murmeltiere spielen gerne.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Klein, liebenswert, knuddelig - junger Alaska-Pfeifhase, ca. 4-5 Wochen alt und nur so groß wie ein Golfball. Vergrößern
    Klein, liebenswert, knuddelig - junger Alaska-Pfeifhase, ca. 4-5 Wochen alt und nur so groß wie ein Golfball.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
natur exclusiv

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
BR
Sa., 05.01.
17:00 - 17:45
Tiere vor der Kamera: Kleine, liebenswerte Alaskaner


Ernst Arendt und Hans Schweiger haben die kleinen Alaska-Pfeifhasen vor der Kamera. Wenig ist über die Pfeifhasen bekannt, es gab kaum Filmmaterial. Die kleinen Hasen machen im Sommer Heu, legen Vorräte für den langen Winter an. Die kleinen Kerle rennen und schuften, als sei der Alaska-Sommer zu kurz für ihre Arbeit. Mit viel zu großen Heuladungen flitzen sie blitzschnell über die Steine und bringen Hans Schweiger hinter der Kamera ins Schwitzen. Frühling, Sommer und Herbst hatten Arendt und Schweiger ihr Camp in den Bergen Alaskas. Erdhörnchen besuchten regelmäßig ihr Lager, und die Pfeifhasen inspizierten ihre Ausrüstung. In Nebenrollen: Baumstachler, Murmeltiere, "Wildwasserenten" und, unglaublich aber wahr, Eiswürmer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Heuwenden vor der Trostburg.

Südtirol - Die Dolomiten und Zwischen Brenner und Bozen

Natur+Reisen | 05.01.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Schneehase hält Ausschau nach Wölfen und anderen Feinden.

natur exclusiv - Auf Leben und Tod - Die Arktis

Natur+Reisen | 05.01.2019 | 16:15 - 17:00 Uhr
2.92/5013
Lesermeinung
SWR Aus der Luft werden die Nashörner geortet, die dann von einem Tierarzt betäubt werden. Nur so können die Umsiedelungen schnell durchgeführt werden.

Elstners Reisen - Die Retter der Nashörner

Natur+Reisen | 06.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Aenne Burda machte das von ihr gegründete Modemagazin zu einem Welterfolg.

Die SWR-Dokumentation zeichnet die "realen" Erfolge der Unternehmerin Aenne Burda nach und liefert H…  Mehr

Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr

Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr